Synack wird zum CNBC Disruptor 50 2019 für innovative Crowdsourced-Sicherheitsplattform ernannt

Donnerstag, 16.05.19 01:09
Synack wird zum CNBC Disruptor 50 2019 für innovative Crowdsourced-Sicherheitsplattform ernannt
Bildquelle: iStock by Getty Images
REDWOOD CITY, Kalifornien –

Synack, die vertrauenswürdigste Crowdsourcing-Plattform für Penetrationstests, gab heute bekannt, dass sie in die CNBC Disruptor 50-Liste 2019 aufgenommen wurde. Dies ist das vierte Mal, dass das Unternehmen für die Durchbrechung des Status quo bei traditionellen Sicherheitstests durch die Skalierung von ressourcenintensiven Sicherheitsteams mit dem Crowdsourcing-Eliteteam ethischer Hacker von Synack, ergänzt durch die KI-Plattform von Synack, ausgezeichnet wurde.

Die größten Herausforderungen im Bereich Cybersicherheit sind heute auf die Schwierigkeit der Skalierung zurückzuführen. Es wird nicht nur mehr als 3,5 Millionen offene Cybersicherheitsjobs bis 2021 geben, sondern eine wachsende Zahl von Entwicklungsunternehmen erstellt und veröffentlicht mehrmals täglich neuen Code und im Durchschnitt greifen mehr als 180 Anbieter in jeder Woche auf das Netzwerk eines Unternehmens zu.

Synack ist die erste Penetrationstest-Lösung, um eine nahtlose Integration von menschlicher Intelligenz und künstlicher Intelligenz bei einer kontinuierlichen Taktung rund um die Uhr das ganze Jahr lang anzubieten und somit das Problem der Größenordnung für Sicherheitsteams zu lösen.

„Synack macht uns intelligenter und schneller. Kontinuierliche Tests mithilfe der Synack-Plattform und das rote Crowdsourcing-Team von Synack ermöglichen es uns, detailliertere Informationen über unsere Schwachstellen und Schwächen zu erhalten. Wir leiten diese Informationen nun über das Synack-Portal an die Mitglieder des Sicherheitsteams und über Jira an unsere Entwickler weiter, wodurch der Kreis geschlossen wird und eine schnellere Fehlerbehebung und eine sicherere Code-Entwicklung möglich ist“, so ein Kunde von Synack Fortune 500.

Als im vergangenen Jahr die Kategorie Crowdsourced-Sicherheitstestplattform (Crowdsourced Security Testing Platform, CSSTP) von Gartner veröffentlicht wurde, war Synack das einzige Sicherheitsunternehmen, das sich bei dieser Kategorie profilierte.

Im Gegensatz zu einem einfachen Bug-Bounty-Programm rekrutiert Synack nicht nur Personen – es behält, entwickelt, nutzt und leitet die Personen durch Technologie. Synack Missions bietet seinen Kunden strukturierte Testmethoden für die strikte Einhaltung von Compliance-Standards wie PCI und NIST. „Der stark strukturierte Ansatz von Synack für Crowdsourced-Tests gibt dem Sicherheitsteam des Kunden die Kontrolle und liefert schnelle, umsetzbare Informationen und Analysen“, so Jay Kaplan, CEO und Mitbegründer von Synack.

Das Unternehmen hat ebenfalls die branchenweit erste Angreifer-Resistenz-Punktzahl (Attacker Resistance Score) eingeführt, die Unternehmen dabei unterstützt, ihre Sicherheit aus der Sicht eines Hackers zu messen und zu verstehen. Die Top-Marken der Branche nutzen diesen neuen Scoring-Standard, um das Vertrauen der Kunden in die Marke aufzubauen. Im Durchschnitt sind Synack-Kunden, die seit zwei oder mehr Jahren Penetrationstests mit Crowdsourcing durchführen, bis zu zweimal stärker gegen Cyberangriffe als im ersten Jahr.

„Kein Unternehmen und keine Person ist heute vor dem Ausbruch von Cyber-Bedrohungen sicher, unabhängig von Größe und Markenwert“, so Dr. Mark Kuhr, CTO und Mitbegründer von Synack. „Die Übernahme des bahnbrechenden Modells von Synack hat sich bei Regierungsbehörden, globalen Unternehmensführern und wachstumsstarken Unternehmen, die erkennen, dass sie jetzt handeln müssen – und anders handeln müssen – wenn es um Cybersicherheit geht, zunehmend durchgesetzt.“

Aktuell sichert sich Synack fast 1 Billion Dollar an Fortune-500-Umsatz, 75 % der Top-Kreditkartenunternehmen, Top-10-Beratungsunternehmen und Sicherheitsunternehmen sowie über 50 % der Bundeskabinettsbehörden. Die heutige CNBC Disruptor 50-Auszeichnung folgt auf die Anerkennung von Synack als Cyber Defender 2019 durch CB Insights, als CREST-akkreditierter Penetrationstester, CIO Review's 20 vielversprechendsten Anbieter von Unternehmenssicherheitslösungen, The Software Report's Top 25 CyberSecurity-Unternehmen und Wealthfronts 2019 Karrierestart-Unternehmen (Career Launching Companies).

Über Synack

Synack, die vertrauenswürdigste Crowdsourced-Sicherheitsplattform, bietet umfassende und kontinuierliche Penetrationstests mit aussagekräftigen Ergebnissen. Das Unternehmen kombiniert die weltweit erfahrensten und vertrauenswürdigsten ethischen Hacker mit KI-fähiger Technologie zu einer skalierbaren, effektiven Sicherheitslösung. Mit Hauptsitz im Silicon Valley und regionalen Niederlassungen auf der ganzen Welt schützt Synack führende globale Banken, Bundesbehörden, klassifizierte Vermögenswerte des DoD und fast 1 Billion US-Dollar an Fortune-500-Umsatz. Synack wurde 2013 von den ehemaligen Sicherheitsexperten des US-Verteidigungsministeriums Jay Kaplan, CEO, und Dr. Mark Kuhr, CTO, gegründet. Weitere Informationen finden Sie unter www.synack.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



Quelle: Business Wire


News und Analysen

Liberty Oilfield Services Inc. Announces Quarterly Cash Dividend

DENVER – Liberty Oilfield Services Inc. (NYSE:LBRT) announced today that its Board of Directors has declared a quarterly cash dividend of $0.05 per share of Class A common stock, to be ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 11816