Technische Analyse Bayer - Temporäre Erholung - Zertifikateanalyse

Donnerstag, 07.02.19 11:30
Technische Analyse Bayer - Temporäre Erholung - Zertifikateanalyse
Bildquelle: iStock by Getty Images
Paris (www.zertifikatecheck.de) - Die Analysten der BNP Paribas stellen in ihrer aktuellen Ausgabe von "Märkte & Zertifikate" ein Mini Long-Zertifikat (ISIN DE000PX1PSK0 / WKN PX1PSK) und ein Mini Short-Zertifikat (ISIN DE000PZ33PM4 / WKN PZ33PM) auf die Aktie von Bayer (ISIN DE000BAY0017 / WKN BAY001) vor.

Seit dem Jahr 2015 habe sich die Bayer-Aktie mehr als halbiert. Die fallenden Hochs in den Jahren 2017 und 2018 hätten angezeigt, dass etwas nicht gestimmt habe, dass Anleger ihr Vertrauen in das Papier verloren hätten. Der Rutsch unter die Unterstützung bei 87/86 Euro sei dann auch nicht mehr völlig überraschend gekommen. Der sich daran anschließende Ausverkauf habe erst bei 60 Euro ein zumindest vorläufiges Ende gefunden. Nach einem solchen Kursrutsch sei eine temporäre Erholung nicht unwahrscheinlich. Das Ziel einer solchen Erholung könnte nun der als Widerstand fungierende Bereich um 87/86 Euro sein. (Ausgabe Februar 2019) (07.02.2019/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


Quelle: ac


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

Mongolia’s Mongolsat Networks Optimizes Multi-Screen Video Delivery with Verimatrix and moTV.eu

SINGAPORE – Regulatory News: BroadcastAsia 2019 -- Verimatrix (Paris:INSD), the leader in redefining the standard for connected devices and services ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 11421