Technische Analyse: DAX und Dow Jones

Montag, 03.12.18 13:00
Technische Analyse: DAX und Dow Jones
Bildquelle: iStock by Getty Images
(Trendbrief) - Auch am letzten Handelstag im November verlief die Kursentwicklung an den internationalen Börsen uneinheitlich. Unsere 14 Leitbarometer legten im Durchschnitt um 0,1% zu, womit für die gesamte Woche dennoch ein beachtlicher Kursanstieg von 2,7% erzielt werden konnte. Auch die November-Performance war mit mittleren 1,3% positiv. Hierdurch hat sich das charttechnische Bild leicht aufgehellt. Denn inzwischen notieren wieder fünf Indizes oberhalb ihrer 200-Tage-Linie. Sollte sich die für heute abzeichnende Aufwärtsbewegung auf breiter Basis durchsetzen, dann könnte dies der Startpunkt für eine Weihnachts-Rallye sein. Zur technischen Situation im Einzelnen:
 
Mit Kursrückgängen zwischen 0,4% und 0,8% beendeten die drei führenden deutschen Barometer Dax, MDax und TecDax einen schwachen Monat. Denn im November gaben die Indizes deutlich nach, wobei das Mittelstandsbarometer mit einem Minus von 3,0% die rote Laterne hält. Entsprechend kritisch sieht auch weiterhin die technische Situation aus. So müsste der deutsche Leitindex über 11.600 Punkte steigen, um für eine Entspannung zu sorgen. Beim MDax liegt der nächste entscheidende Widerstand bei 24.600 Punkten, und das Technologiebarometer erreicht erst über 2700 Punkten neutrales Territorium. Wir bleiben daher bei allen Indizes vorerst short positioniert.
 
 
Die amerikanischen Barometer gehörten am Freitag mit Kursanstiegen von jeweils 0,8% zu den Tagesgewinnern. Dabei beendete der S&P 500 den Handel knapp oberhalb unseres Stops. Wir lösen daher die Short-Position mit einem moderaten Minus auf. Damit sind wir in den USA nur noch im Long-Zertifikat auf den Dow Jones positioniert.
 
 
 
Dies ist ein Auszug aus dem Trendbrief, Europas erstem Trendfolgebrief. Nutzen auch Sie die riesigen Gewinnchancen im Trendbrief und profitieren Sie 14 Tage völlig kostenfrei von den konkreten Empfehlungen. Klicken Sie hier ...


Quelle: Trendbrief


News und Analysen

OTS: EURO Kartensysteme GmbH / Neu in vielen Geldbeuteln: die girocard ...

Neu in vielen Geldbeuteln: die girocard kontaktlos (FOTO) Frankfurt/Main (ots) - Servicemeldung: Die Zahl der girocards, die bereits über die kontaktlos-Funktion verfügen, wächst rasant: ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 4929

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Wirecard-Aktie bricht ein!
  • Vor dem großen Turnaround?
  • Ist die Aktie jetzt wirklich ein Schnäppchen?
© 1994-2018 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr