Technische Analyse: DBIX und HangSeng

Mittwoch, 01.02.12 13:50
Newsbild
Bildquelle: Fotolia
Unsere 16 Hauptmärkte gönnen sich auf dem Weg nach oben kaum Luft und legten gestern um knapp 1% zu. Dabei wird die Hausse jetzt wieder von zehn Indizes getragen, nachdem gleich zwei den GD200 überkreuzten. Im Detail:

In Asien wechselten sowohl Tagessieger DBIX (+2,6%) als auch HangSeng (+1,1%) direkt wieder in den Aufwärtstrend. Am Freitag bzw. Montag hatten diese Indizes noch die 200-Tage-Linie unterkreuzt. Beim indischen Barometer bleiben wir wie zum Wochenanfang beschrieben zunächst an der Seitenlinie, bis die nächste entscheidende Bremszone zwischen 270/280 geknackt ist. Unsere kürzlich eröffnete Long-Position für den HangSeng lassen Sie bitte weiter laufen.



Wenn Sie die komplette Analyse lesen wollen, loggen Sie sich hier ein. Sollten Sie noch keine Zugangsdaten besitzen, können Sie hier den Trendbrief kostenlos testen.

Quelle: boerse.de

Titel aus dieser Meldung

Datum :
18.04.24
1.161,28
-0,61 %
Datum :
18.04.24
16.363,01
1,16 %