Technische Analyse: Dax vor wichtiger Entscheidung – Gold bestätigt Kaufsignal

Dienstag, 14.05.19 13:00
Technische Analyse: Dax vor wichtiger Entscheidung – Gold bestätigt Kaufsignal
Bildquelle: Eigenes Bildmaterial/Fotolia
(Trendbrief) - Die Eskalation im Handelsstreit zwischen Amerika und China setzt die Aktienmärkte weiterhin weltweit unter Druck. Nachdem sich am Freitagnachmittag noch eine Erholung abgezeichnet hatte, fielen unsere 14 Leitbarometer gestern im Durchschnitt um 1,6%. Damit wurden in den vergangenen beiden Wochen mit einem mittleren Kursrückgang von mehr als 5% die kompletten Kursgewinne vom April wieder ausradiert. Auch das technische Bild hat sich inzwischen deutlich eingetrübt. Denn aktuell befinden sich nur noch zehn Barometer über ihrer 200-Tage-Linie. Im kurzfristigen Zeitfenster notieren derzeit sogar alle Indizes durchschnittlich 4% unterhalb ihres GD20. Damit sind die Märkte kurzfristig jedoch überverkauft, sodass jederzeit mit einer Gegenbewegung nach oben gerechnet werden kann. Zur Lage im Einzelnen:

Dax, MDax und TecDax verloren zwischen 1,5% und 2,5% an Wert, wobei Technologieaktien die Tagesverlierer waren. Dennoch befinden sich alle drei Barometer im Bereich wichtiger charttechnischer Unterstützungen immer noch mit jeweils deutlich mehr als 1% oberhalb ihrer jeweiligen 200-Tage-Linie. Wir halten daher vorerst noch an unseren Long-Engagements fest, da aus charttechnischer Sicht eine hohe Wahrscheinlichkeit besteht, dass die Märkte in Kürze zu einer Gegenbewegung nach oben ansetzen könnten.

 

 
Von der Schwäche an den Aktienmärkten konnte vor allem Gold profitieren. Das Edelmetall durchbrach die seit März gültige Abwärtstrendgerade und ging bei 1300 Dollar aus dem Handel. Damit ist der Weg jetzt wieder frei bis zum Jahreshoch bei 1360 Dollar. Unser Hausse-Zertifikat baute den Gewinn auf 15% aus. Wir sehen bei dieser Position aktuell keinen Anpassungsbedarf.
 
 
 
Dies ist ein Auszug aus dem Trendbrief, Europas erstem Trendfolgebrief. Nutzen auch Sie die riesigen Gewinnchancen im Trendbrief und profitieren Sie 14 Tage völlig kostenfrei von den konkreten Empfehlungen. Klicken Sie hier ...


Quelle: Trendbrief


News und Analysen

Secure-D entlarvt verdächtige Android-App mit 500 Millionen Downloads

LONDON – Upstream, ein führendes Unternehmen für mobile Technologien, hat heute publik gemacht, dass die beliebte Android-Anwendung VidMate verdächtige ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 11345