Technische Analyse USD/JPY: Es wird spannend - Zertifikateanalyse

Donnerstag, 05.10.17 09:32
LED Tafel an Außenbereich eines Gebäudes
Bildquelle: iStock by Getty Images
Paris (www.zertifikatecheck.de) - Die Analysten der BNP Paribas stellen in ihrer aktuellen Ausgabe von "Märkte & Zertifikate" das Mini Long-Zertifikat (ISIN DE000PA2R887 / WKN PA2R88) und das Mini Short-Zertifikat (ISIN DE000PR3H846 / WKN PR3H84) auf das Währungspaar USD/JPY (ISIN XC0009659910 / WKN 965991) vor.

Bei US-Dollar/Japanischer Yen (USD/JPY) werde es nun spannend. Schaffe der US-Dollar den Sprung aus der eingezeichneten kleineren Dreiecksformation - die obere Begrenzung liege hier aktuell bei etwas über 111 Yen -, habe der US-Dollar Potenzial bis 120/125 Yen, also bis zu den alten Hochs aus dem Jahr 2015. Der US-Dollar würde weiter gegen den Yen aufwerten - es müssten mehr Yen für den Kauf eines US-Dollar gezahlt werden. Sacke der US-Dollar-Kurs in Yen hingegen nach unten weg, habe er Korrekturpotenzial bis unter 100 Yen. Der Yen würde damit aufwerten. (Ausgabe Oktober 2017) (05.10.2017/zc/a/a)


Quelle: ac




News und Analysen

DGAP-News: Knaus Tabbert AG: Finaler Ausgabepreis für die Aktien der Knaus Tabbert AG auf 58,00 Euro pro Aktie festgelegt (deutsch)

Knaus Tabbert AG: Finaler Ausgabepreis für die Aktien der Knaus Tabbert AG auf 58,00 Euro pro Aktie festgelegt^ DGAP-Ad-hoc: Knaus Tabbert AG / Schlagwort(e): Börsengang/Sonstiges Knaus Tabbert ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 15733 ►

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse
Die Frage, ob es sinnvoller ist, auf Value- oder auf Growth-Titel zu setzen, ist beinahe so alt wie die Börse selbst. Dabei sind mit der Bezeichnung „Value“ bewährte Unternehmen gemeint, deren Buchwert idealerweise aktuell möglichst niedrig bewertet wird.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr