Telefonica will 18 Cent Dividende je Aktie ausschütten

Dienstag, 19.01.21 08:16
Tafel mit Kursen
Bildquelle: fotolia.com
MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Telekommunikationskonzern Telefonica Deutschland (O2) will seinen Anlegern für das abgelaufene Jahr eine Dividende von 18 Cent je Aktie auszahlen. Dies sei auch die Dividendenuntergrenze für die Jahre 2021 bis 2023, teilte Telefonica Deutschland am Dienstag bei einem Strategie-Update in München mit. Der Vorstand wolle auf der Hauptversammlung im Mai einen entsprechenden Vorschlag für die Ausschüttung 2020 machen. Im Jahr zuvor lag die Dividende bei 17 Cent pro Aktie.

Diese Aktien sollten Sie jetzt im Depot haben ...

Der Telekom-Konzern hatte zudem bekannt gegeben, die Erlöse aus seinem Funkmasten-Deal mit der spanischen Telxius in die Infrastruktur und ins Geschäft investieren zu wollen. Dafür wolle das Management einen "erheblichen Teil" der erzielten Summe von 1,5 Milliarden Euro aufwenden. Telefonica Deutschland hatte im Sommer vergangenen Jahres rund 10 000 Masten an eine andere Tochter seines spanischen Mutterkonzerns ausgelagert./ngu/jha/



Quelle: dpa-AFX




Heute im Fokus

2021: Diese Aktien sollten Sie im Depot haben!
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
Das turbulente Börsenjahr 2020 ist Geschichte! Doch welche Aktien sollten Sie 2021 im Depot haben?...

News und Analysen

TUI-Aktie: Lohnt sich der Einstieg jetzt wirklich?

Der TUI-Konzern hat sein jährliches Sparziel auch angesichts einer enorm gestiegenen Verschuldung in der Corona-Krise verschärft. Doch lohnt sich der Einstieg in die TUI-Aktie jetzt? ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 16155 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
25.02.21
3,67 EUR
1,13 %
Datum :
25.02.21
2,20 EUR
-3,26 %

Die beliebtesten Aktien der Deutschen

Die beliebtesten Aktien der Deutschen
Pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit hat der Online-Broker Consorsbank die Depots seiner Kunden einem Ost-West-Vergleich unterzogen. Dabei zeigt sich, dass unter Wessis und Ossis eine weitgehende Einigkeit herrscht, wenn es ums Thema Aktienauswahl geht. Denn wie die folgende Tabelle verdeutlicht, variieren die Platzierungen der Top 10 nur um Nuancen.
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr