Tesla Motors Aktie
WKN: A1CX3T ISIN: US88160R1014
aktueller Kurs:
320,73 EUR
Veränderung:
2,45 EUR
Veränderung in %:
0,77 %
weitere Analysen einblenden

Tesla: Vor Durchbruch nach oben? - Chartanalyse

Montag, 16.09.19 11:10
Tesla: Vor Durchbruch nach oben? - Chartanalyse
Bildquelle: fotolia.com
Zürich (www.aktiencheck.de) - Tesla: Vor Durchbruch nach oben? - Chartanalyse

Die Aktien von Tesla (ISIN: US88160R1014, WKN: A1CX3T, Ticker-Symbol: TL0, Nasdaq-Symbol: TSLA) befinden sich seit dem Verlaufstief am 03. Juni 2019 bei 176,99 USD in einer Aufwärtsbewegung, wie aus der Veröffentlichung "KeyInvest DailyTrader" der UBS hervorgeht.

Diese Aufwärtsbewegung sei bis zum 24. Juli bis 266,07 USD hoch gelaufen und sei durch die steigende Trendlinie im Bereich von 267,50 USD und dem 200er-EMA, der im gleichen Bereich verlaufen sei, gestoppt worden. In der Folge sei es mit einer Abwärtskurslücke ab 258,16 USD zu einem Kurseinbruch bis zur Unterstützung bei 211,00 USD am 23. August gekommen. Hier hätten sich die Aktien stabilisieren und erneut bis 253,50 USD hochlaufen können. Diese Aufwärtsbewegung sei erneut durch den 200er EMA abgewehrt worden, der den Bullen von oben kommend Einhalt geboten habe.

Ausblick: Am Donnerstag habe sich eine bearishe Tageskerze mit einem langen oberen Docht gebildet. Diese Tageskerze deute auf das Ende der aktuellen Aufwärtsbewegung hin. Es könnte nun zu einem erneuten Kursrücklauf kommen.

Die Short-Szenarien: Die Aktien würden erneut am 200er EMA bei 256,19 USD scheitern. In der Folge würden die Papiere nun wieder nachgeben und die Unterstützung im Bereich von 240,00 USD durchbrechen. Unter 240,00 USD dürften die Titel Kurs auf die Unterstützung bei 211,00USD nehmen und möglicherweise auch direkt unterschreiten. Darauf deute das bisherige Verlaufshoch bei 253,50 USD hin, dass unter dem vorherigen Verlaufshoch bei 266,07 USD vom 22. Juli liege und ein tieferes Verlaufstief unter 211,00 USD erwarten lasse.

Die Long-Szenarien: Gelinge den Aktien nun aber ein direkter weiterer Anstieg über den 200er EMA hinaus, würde wohl zunächst die noch offene Kurslücke bei 258,16 USD geschlossen werden. Könnten sich die Aktien dann über dem 200er EMA halten, dürfte ein weiterer Hochlauf bis zur steigenden Trendlinie im Bereich von 256,00 USD zu erwarten sein. (Analyse vom 16.09.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Tesla-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Tesla-Aktie:
223,20 EUR +0,43% (16.09.2019, 10:34)

Tradegate-Aktienkurs Tesla-Aktie:
223,00 EUR +0,65% (16.09.2019, 10:47)

Nasdaq-Aktienkurs Tesla-Aktie:
245,20 USD (13.09.2019)

ISIN Tesla-Aktie:
US88160R1014

WKN Tesla-Aktie:
A1CX3T

Ticker Symbol Tesla-Aktie Deutschland:
TL0

Ticker Symbol Tesla-Aktie Nasdaq:
TSLA

Kurzprofil Tesla Inc.:

Tesla Inc. (ISIN: US88160R1014, WKN: A1CX3T, Ticker-Symbol: TL0, Nasdaq-Symbol: TSLA) ist einer der weltweit führenden Hersteller von Elektro-Sportwagen. Tesla Motors produziert emissionsfreie Seriensportwagen (Tesla Roadster) und Premium-Limousinen (Tesla Model S).

Daneben verkauft Tesla verschiedene Komponenten für elektrische Antriebsstränge an führende Autohersteller wie Daimler oder Toyota. Zuletzt wurde SolarCity übernommen.

Hauptsitz von Tesla Inc. ist Palo Alto, Kalifornien, USA.

CEO: Elon Musk. (16.09.2019/ac/a/n)



Quelle: Aktiencheck


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

ROUNDUP: Ford schickt Elektro-Mustang ins Rennen gegen Tesla

DETROIT (dpa-AFX) - Ford setzt auf die Anziehungskraft seiner Sportwagenmarke Mustang, um im Geschäft mit Elektroautos Fuß zu fassen. Allerdings ist der neue Mustang kein Coupé mehr: ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 28

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Erneut Vorwürfe der Financial Times?
  • Allzeithoch bei 195,75 Euro!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!
Mit der BOTSI®-Strategie wird über ETFs weltweit in rund 4000 Aktien aus den bedeutendsten vier Anlageregionen investiert. Wobei durch die einzigartige, völlig prognosefrei arbeitende Steuerung der Aktienquote, risikoreduzierte Aktienmarktrenditen ermöglicht werden.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr