ThyssenKrupp Aktie
WKN: 750000 ISIN: DE0007500001
aktueller Kurs:
11,33 EUR
Veränderung:
-0,08 EUR
Veränderung in %:
-0,66 %
weitere Analysen einblenden

Hinweis: Zählt ThyssenKrupp zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt? Info...

Thyssenkrupp investiert 250 Millionen in Kieler U-Boot-Werft

Montag, 04.11.19 10:52
Thyssenkrupp investiert 250 Millionen in Kieler U-Boot-Werft
Bildquelle: fotolia.com
KIEL (dpa-AFX) - Thyssenkrupp Marine Systems (TkMS) will die U-Boot-Werft in Kiel mit Investitionen von 250 Millionen Euro bis zum Jahr 2023 ausbauen. "Ziel ist es, den Werftstandort zum internationalen Kompetenzzentrum für den konventionellen U-Bootbau weiter zu entwickeln", sagte TkMS-Chef Rolf Wirtz der Deutschen Presse-Agentur. "Unser Anspruch ist, Europas modernstes Marineunternehmen zu sein." Dank der guten Auftragsentwicklung sollen bis Ende 2020 unternehmensweit rund 500 neue Mitarbeiter eingestellt werden, der Großteil davon in Kiel. Von den rund 6000 Beschäftigten bei TkMS sind etwa 2800 in Kiel tätig. Das Unternehmen ist nach eigenen Angaben Weltmarktführer bei konventionellen U-Booten.

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) sprach von einem guten Tag für die maritime Industrie in Schleswig-Holstein. Der Standort Kiel werde mit den geplanten Investitionen zu einer der modernsten Marineschiffbauwerften in Europa. Zudem werde die Zukunftsfähigkeit der maritimen Industrie deutlich.

Kritisch äußerte sich Wirtz zu politischen Vorgaben für Exporte. Man teile mit vielen "die tiefe Sorge, dass die andauernden Diskussionen über die Ausgestaltung von Verteidigungsetats und Rüstungsexporten richtungsweisende Marine-Projekte nachhaltig negativ beeinflussen". Die Branche benötige auch künftig Exportunterstützung durch die Bundesregierung und einheitliche europäische Rahmenbedingungen./mho/DP/jha



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

ThyssenKrupp-Aktie: Lohnt sich der Einstieg im Dezember?

ThyssenKrupp-Aktie: Lohnt sich der Einstieg im Dezember?ThyssenKrupp ist ein Unternehmen aus dem Sektor Diversifizierte Holdings/Mischkonzerne und stammt ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 69

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Erneut Vorwürfe der Financial Times?
  • Allzeithoch bei 195,75 Euro!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!
Mit der BOTSI®-Strategie wird über ETFs weltweit in rund 4000 Aktien aus den bedeutendsten vier Anlageregionen investiert. Wobei durch die einzigartige, völlig prognosefrei arbeitende Steuerung der Aktienquote, risikoreduzierte Aktienmarktrenditen ermöglicht werden.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr