TomTom beliefert Opel und Vauxhall

Dienstag, 08.11.11 13:28
TomTom beliefert Opel und Vauxhall
Bildquelle: iStock by Getty Images

Amsterdam (aktiencheck.de AG) - Der Navigationsgerätehersteller TomTom N.V. (ISIN NL0000387058/ WKN A0ET88) gab am Dienstag bekannt, dass er Opel und Vauxhall, zwei europäische Marken des US-Automobilherstellers General Motors Co. (ISIN US37045V1008/ WKN A1C9CM), künftig mit Navigationslösungen beliefern wird.

Wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht, erhalten bestimmte Fahrzeuge der beiden Marken demnach ab Dezember mit "TomTom Connect" maßgeschneiderte, teilintegrierte Navigationslösungen. Zu den hiervon betroffenen Opel- und Vauxhall-Modellen zählen der Astra J, der Corsa D, der Meriva B, der Combo D und der Insignia.

Die Aktie von TomTom notiert aktuell mit einem Plus von 5,34 Prozent bei 3,23 Euro. (08.11.2011/ac/n/a)

Quelle: ac


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

Absolute Declares Quarterly Dividend

VANCOUVER, British Columbia – Absolute (TSX: ABT) today announced that its Board of Directors has declared a quarterly dividend of CAD$0.08 per share on its common shares, payable in cash ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 14685

Titel aus dieser Meldung

Datum :
20.01.20
10,20 EUR
-0,58 %
Datum :
20.01.20
32,03 EUR
0,30 %

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr