Tschechien schränkt Veranstaltungen wegen Corona ein

Mittwoch, 16.09.20 21:58
Monitoransicht mit Chart.
Bildquelle: pixabay
PRAG (dpa-AFX) - Wegen steigender Corona-Zahlen hat Tschechien strengere Regeln verhängt. Gaststätten, Cafés, Bars, Nachtklubs und ähnliche Einrichtungen dürfen nur noch so viele Menschen einlassen wie sie Sitzplätze haben. Das gab das Gesundheitsministerium in Prag am Mittwochabend bekannt. Bei Veranstaltungen in Innenräumen mit mehr als zehn Leuten muss jedem Besucher künftig ein Sitzplatz zugeordnet sein. Dadurch solle eine "gewisse Distanz" geschaffen werden, hieß es. Ausnahmen gelten für Ausstellungen und Messen.

Zuvor hatte die Zahl der täglichen Neuinfektionen in Tschechien einen Rekordwert erreicht. Am Dienstag kamen 1675 weitere Fälle hinzu - so viele wie noch nie seit Beginn der Pandemie. Bisher starben in dem EU-Land 481 Menschen in Verbindung mit einer Covid-19-Erkrankung./hei/DP/fba



Quelle: dpa-AFX




News und Analysen

Der neue SGLT2-Inhibitor von Daewoong Pharmaceutical zur Behandlung von Diabetes zeigt in klinischer Studie der Phase-2 bemerkenswerte Wirkung

PR NewswireSEOUL, Südkorea, 30. September 2020- Daewoong gab das Ergebnis der klinischen Phase-2-Studie mit Enavogliflozin bei koreanischen Typ-2-Diabetikern im Jahr 2020 bekannt ICDM- Strebt ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 15821 ►

Im Fokus

Aktueller Chart
  • +370% Kursgewinn seit Jahresstart!
  • Explodiert die Tesla-Aktie wieder?
  • Jetzt gratis Tesla-Report downloaden!

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse
Die Frage, ob es sinnvoller ist, auf Value- oder auf Growth-Titel zu setzen, ist beinahe so alt wie die Börse selbst. Dabei sind mit der Bezeichnung „Value“ bewährte Unternehmen gemeint, deren Buchwert idealerweise aktuell möglichst niedrig bewertet wird.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr