Turbo Long auf Sartorius: Gute Ausgangslage für Long-Investments - Optionsscheinenews

Donnerstag, 25.03.21 11:00
Laborumgebung von Sartorius
Bildquelle: Sartorius
Schwarzach am Main (www.optionsscheinecheck.de) - Der Laborausrüster Sartorius (ISIN DE0007165631 / WKN 716563) hat nach einem guten Jahresauftakt seine Ziele für das laufende Jahr kräftig aufgestockt, so die Experten vom "ZertifikateJournal".

Statt um 19 bis 25 Prozent solle der Umsatz nun um rund 35 Prozent steigen. Bei der operativen Ergebnismarge werde ein Wert von 32 Prozent angepeilt. Zuvor hätten 30,5 Prozent im Plan gestanden. Der Auftragseingang während der ersten zehn Wochen des Jahres sei sehr stark gewesen, habe das Unternehmen aus Göttingen mitgeteilt. Solche Nachrichten würden die Anleger natürlich zu schätzen wissen: Die Vorzüge hätten kräftig zugelegt. Die Konsolidierung seit Mitte Februar scheine damit auch schon wieder zu Ende zu sein. Eine gute Ausgangslage für Long-Investments, wie z.B. den Turbo Long (ISIN DE000VP570B7 / WKN VP570B), mit Stopp-Limit knapp unter dem jüngsten Verlaufstief bei 387,40 Euro. (Ausgabe 11/2021) (25.03.2021/oc/n/t)


Quelle: aktiencheck


Titel aus dieser Meldung

Datum :
10.05.21
428,40 EUR
-4,40 %

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse
Die Frage, ob es sinnvoller ist, auf Value- oder auf Growth-Titel zu setzen, ist beinahe so alt wie die Börse selbst. Dabei sind mit der Bezeichnung „Value“ bewährte Unternehmen gemeint, deren Buchwert idealerweise aktuell möglichst niedrig bewertet wird.
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr