Turbo Long auf va-Q-tec: Technologie mit Zukunft - Optionsscheineanalyse

Donnerstag, 17.09.20 11:00
Tafel mit Kursen
Bildquelle: fotolia.com
Schwarzach am Main (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe einen Turbo Long-Optionsschein (ISIN DE000MA08Z31 / WKN MA08Z3) von Morgan Stanley auf die Aktie von va-Q-tec (ISIN DE0006636681 / WKN 663668) als Pick of the Week vor.

Der Kühltechnik-Spezialist va-Q-tec sei im ersten Halbjahr weiter deutlich gewachsen. Wie das Unternehmen mitgeteilt habe, sei der Umsatz um 14 Prozent auf 35,7 Mio. Euro geklettert. Besonders kräftig hätten die Erlöse im Systemgeschäft zugelegt. Sie seien um 77 Prozent auf 10,5 Mio. Euro gestiegen. Aber auch das margenstarke Servicegeschäft mit der Vermietung von Containern und Boxen für den Transport temperatursensibler Güter - mehrheitlich aus dem Pharma- und Biotech-Bereich - habe sich mit einem Plus von 21 Prozent auf 16,8 Mio. Euro weiter sehr dynamisch entwickelt. Lediglich im Produktgeschäft habe der Konzern Federn lassen müssen. Hier bestehe allerdings Aufholpotenzial im zweiten Halbjahr. Besonders erfreulich: Das EBITDA habe sich gegenüber dem Vorjahreszeitraum deutlich überproportional um 44 Prozent auf 6,3 Mio. Euro erhöht. Die entsprechende Marge sei damit von 14 auf 18 Prozent gestiegen. Beim EBIT sei der Sprung in die Gewinnzone gelungen, es habe sich von minus 1,6 Mio. Euro auf plus 0,2 Mio. Euro verbessert.

Auch der Ausblick klinge gut: Angesichts der ungebrochen positiven Aussichten, insbesondere im Bereich der TempChain-Logistik, gehe der Vorstand davon aus, die bisherige Wachstumsdynamik auch im verbleibenden Geschäftsjahr fortsetzen zu können und habe daher die Prognose auf ein Umsatzwachstum in einer Bandbreite von 10 bis 15 Prozent (zuvor: Moderates bis mittelstarkes Wachstum) sowie eine EBITDA-Marge leicht über Vorjahresniveau (bisher: Stabil) konkretisiert. Nur ein Corona-Effekt? Nein, meine Unternehmenschef Joachim Kuhn. Zwar habe sich die die Nachfrage nach Transportboxen und -containern von va-Q-tec durch die Krise deutlich erhöht. Der langfristige Trend zu Nachhaltigkeit und Energieeffizienz ende aber nicht mit Covid-19. "Staaten weltweit integrieren die Förderung nachhaltigen Wirtschaftens in ihre Corona-Konjunkturprogramme. Davon können wir mit unseren Produkten und Lösungen für mehr Energieeffizienz besonders profitieren."

Das scheine auch die Börse so zu sehen. Denn die Aktie steige immer weiter. Der Turbo (ISIN DE000LS69YX1 / WKN LS69YX) von Lang & Schwarz aus "ZertifikateJournal" 19/2020 habe sich daher inzwischen verdreifacht. Zeit, in ein Papier mit höherem Hebel zu wechseln. (Ausgabe 37/2020) (17.09.2020/oc/a/nw)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Quelle: Aktiencheck




Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

ROSEN, A GLOBALLY RECOGNIZED FIRM, First Files Securities Class Action Lawsuit Against Nano-X Imaging Ltd. - NNOX

PR NewswireNEW YORK, Sept. 19, 2020NEW YORK, Sept. 19, 2020 /PRNewswire/ -- Rosen Law Firm, a global investor rights law firm, announces it has filed a class action lawsuit on behalf of ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 15690 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
18.09.20
23,30 EUR
-0,43 %

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse
Die Frage, ob es sinnvoller ist, auf Value- oder auf Growth-Titel zu setzen, ist beinahe so alt wie die Börse selbst. Dabei sind mit der Bezeichnung „Value“ bewährte Unternehmen gemeint, deren Buchwert idealerweise aktuell möglichst niedrig bewertet wird.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr