US-Anleihen: Erneut Kursgewinne

Mittwoch, 09.06.21 15:10
Newsbild
Bildquelle: Fotolia
NEW YORK (dpa-AFX) - Die Kurse von US-Staatsanleihen haben am Mittwoch ihre jüngsten Gewinne ausgebaut. Der Terminkontrakt für zehnjährige Treasuries (T-Note-Future) stieg im frühen Handel um 0,26 Prozent auf 132,73 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Anleihen fiel auf 1,50 Prozent.

Die Anleihemärkte dies- und jenseits des Atlantiks haben zuletzt von enttäuschend aufgenommenen US-Jobdaten profitiert, die Konjunktursorgen genährt und damit Spekulationen auf eine etwas weniger großzügige Geldpolitik der US-Notenbank einen Dämpfer versetzt haben. An diesem Donnerstag nun könnten Inflationsdaten aus den USA für Mai der Debatte neuen Schwung verleihen.

Im April hatte die Inflation in den USA stark zugelegt. Experten erwarten, dass sich der Preisauftrieb im Mai noch einmal beschleunigt hat. An diesem Mittwoch werden jedoch keine wichtigen Konjunkturdaten veröffentlicht./la/jsl/fba



Quelle: dpa-AFX


Kurssuche

© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr