US-Anleihen: Kursgewinne zu Handelsbeginn

Dienstag, 22.01.19 15:03
US-Anleihen: Kursgewinne zu Handelsbeginn
Bildquelle: fotolia.com
NEW YORK (dpa-AFX) - Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Dienstag zu Handelsbeginn gestiegen. In allen Laufzeitbereichen fielen die Renditen.

Der schwach erwartete US-Aktienmarkt stütze die Festverzinslichen, sagten Händler. Die Handelsstreitigkeiten und der anhaltende Shutdown in den USA sorgten für Verunsicherung. Hinzu kommen die Anzeichen für eine konjunkturelle Abschwächung der Weltwirtschaft. Im weiteren Handelsverlauf werden noch Zahlen zu den Verkäufen bestehender Häuser veröffentlicht.

Zweijährige Anleihen stiegen um 2/32 Punkte auf 99 27/32 Punkte. Sie rentierten 2,581 Prozent. Fünfjährige Anleihen legten um 5/32 Punkte auf 100 5/32 Punkte zu. Sie rentierten mit 2,586 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Anleihen stiegen um 11/32 Punkte auf 103 7/32 Punkte. Sie rentierten auf 2,748 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren kletterten um 23/32 Punkte auf 106 2/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,063 Prozent./jsl/jkr/mis



Quelle: dpa


News und Analysen

ROUNDUP: Washington will weltweite Koalition gegen Iran aufbauen

WASHINGTON (dpa-AFX) - Im Konflikt mit dem Iran will Washington jetzt eine weltweite Koalition aufbauen. US-Außenminister Mike Pompeo sprach am Sonntag (Ortszeit) von "einer Koalition, die sich ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 11445