US-Anleihen: Leichte Verluste vor geldpolitischen Entscheidungen der Fed

Dienstag, 10.12.19 21:35
US-Anleihen: Leichte Verluste vor geldpolitischen Entscheidungen der Fed
Bildquelle: Fotolia
NEW YORK (dpa-AFX) - Die Kurse von US-Staatsanleihen haben am Dienstag leicht ins Minus gedreht. Viele Anleger hielten sich laut Händlern derzeit zurück. Die Anleger warteten auf geldpolitische Entscheidungen der US-Notenbank Fed an diesem Mittwoch.

Medienberichte über Entspannungssignale im Handelsstreit zwischen den USA und China bewegten den Markt kaum. So gehen chinesische und amerikanische Unterhändler laut einem Bericht des "Wall Street Journal" davon aus, dass die USA am 15. Dezember keine neuen Zölle erheben werden, sondern weiter verhandeln werden. Die USA hatten bisher mit der Erhebung neuer Zölle zu diesem Datum gedroht, falls es bis dahin keine Einigung auf ein vorläufiges Abkommen gebe.

Zweijährige Anleihen gaben um 3/32 Punkte auf 99 22/32 Punkte nach. Sie rentierten mit 1,652 Prozent. Fünfjährige Anleihen verloren 4/32 Punkte auf 99 4/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,683 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Papiere büßten 5/32 Punkte auf 99 7/32 Punkte ein. Sie rentierten mit 1,836 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren fielen um 4/32 Punkte auf 102 15/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,261 Prozent./la/fba



Quelle: dpa-AFX


News und Analysen

Resources Global Professionals Announces Quarterly Dividend and Dividend Payment Date

IRVINE, Calif. – Resources Global Professionals (“RGP”), the operating subsidiary of Resources Connection, Inc. (Nasdaq: RECN), announced today that the Board of Directors of its parent ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 14789

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Massiver Kurseinbruch nach Iran-Konflikt!
  • Zweite Gefahr durch neue Streikwelle?
  • Aktie 2020 wieder im Sinkflug?

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr