US-Anleihen holen Verluste teilweise auf

Freitag, 08.11.19 21:07
US-Anleihen holen Verluste teilweise auf
Bildquelle: iStock by Getty Images
NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben am Freitag im späten Handel anfängliche Verluste zum Teil wieder wettgemacht. Händler begründeten dies mit der etwas trüberen Börsenstimmung. US-Präsident Donald Trump dämpfte die Hoffnung auf Fortschritte im Handelskrieg mit China. Es gebe keine Einigung, im Rahmen des geplanten Teilabkommens mit China bereits bestehende Strafzölle aufzuheben, sagte Trump. US-Papiere mit längeren Laufzeiten lagen allerdings noch immer im Minus.

Robuste Konjunkturdaten belasteten die Notierungen hingegen nicht. Die Stimmung der US-Verbraucher hatte sich im November überraschend aufgehellt.

Zweijährige Anleihen legten um 1/32 Punkt auf 99 22/32 Punkte zu. Sie rentierten mit 1,662 Prozent. Fünfjährige Anleihen verharrten auf 98 29/32 Punkten. Sie rentierten mit 1,731 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen gaben um 3/32 Punkte auf 98 12/32 Punkte nach. Sie rentierten mit 1,929 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren fielen um 13/32 Punkte auf 99 04/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,415 Prozent./bek/he



Quelle: dpa-AFX


News und Analysen

ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Anleger nutzen niedrigere Kurse zum Kauf

FRANKFURT (dpa-AFX) - Am deutschen Aktienmarkt hat sich am Mittwoch die Erholung vom Dienstagnachmittag fortgesetzt. Der Dax kletterte um 0,58 Prozent auf 13 146,74 Punkte und setzte sich von ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 14179

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Erneut Vorwürfe der Financial Times?
  • Allzeithoch bei 195,75 Euro!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können
Jetzt rollt in der 1. Bundesliga wieder der Ball. An vielen Stammtischen wird dann fleißig auf die Ergebnisse der einzelnen Partien gewettet, und natürlich gehört auch der obligatorische Meistertipp zum Auftakt jeder Bundesliga-Saison dazu.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr