US-Notenbank: Wirtschaft wächst verhalten - Unternehmen optimistisch

Mittwoch, 03.03.21 20:25
Tafel mit Kursen
Bildquelle: fotolia.com
WASHINGTON (dpa-AFX) - Die US-Wirtschaft ist zu Jahresbeginn eher verhalten gewachsen, die gestartete Corona-Impfkampagne lässt die Unternehmen aber zuversichtlich in die Zukunft blicken. Dies ist das Fazit des neuen Konjunkturberichts der amerikanischen Notenbank Federal Reserve, der am Mittwoch in Washington veröffentlicht wurde. In den meisten Regionen der USA blicke man angesichts angelaufener Corona-Impfungen hoffnungsvoll auf die nächsten sechs bis zwölf Monate, heißt es in dem Bericht. Der Freizeitbereich und das Gastgewerbe litten jedoch weiterhin unter den Corona-Beschränkungen. Dagegen habe sich die Lage in der Industrie weiter verbessert, wenn auch nur moderat./bgf/men





Quelle: dpa-AFX


Kurssuche

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse
Die Frage, ob es sinnvoller ist, auf Value- oder auf Growth-Titel zu setzen, ist beinahe so alt wie die Börse selbst. Dabei sind mit der Bezeichnung „Value“ bewährte Unternehmen gemeint, deren Buchwert idealerweise aktuell möglichst niedrig bewertet wird.
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr