US-Notenbank signalisiert Nullzins bis ins Jahr 2023

Mittwoch, 16.09.20 20:17
Tafel mit Kursen
Bildquelle: fotolia.com
WASHINGTON (dpa-AFX) - Die US-Notenbank Fed will ihren Leitzins offenbar noch über Jahre hinweg an der Nulllinie belassen. Das geht aus neuen Prognosen hervor, die die Fed am Mittwoch nach ihrer Zinssitzung in Washington veröffentlichte. Demnach erwarten die Mitglieder des geldpolitischen Ausschusses überwiegend, dass sich an der gegenwärtigen Zinsspanne von null bis 0,25 Prozent bis ins Jahr 2023 nichts Wesentliches ändern wird./bgf/jsl/fba





Quelle: dpa-AFX




News und Analysen

IRW-News: BevCanna Enterprises Inc. : BevCanna meldet bedeutende Fortschritte; erwartet baldigen Erhalt der Standard-Verarbeitungslizenz

IRW-PRESS: BevCanna Enterprises Inc. : BevCanna meldet bedeutende Fortschritte; erwartet baldigen Erhalt der Standard-VerarbeitungslizenzExperte für Aufgussgetränke berichtet über bedeutende ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 15786 ►

Im Fokus

Aktueller Chart
  • +370% Kursgewinn seit Jahresstart!
  • Explodiert die Tesla-Aktie wieder?
  • Jetzt gratis Tesla-Report downloaden!

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse
Die Frage, ob es sinnvoller ist, auf Value- oder auf Growth-Titel zu setzen, ist beinahe so alt wie die Börse selbst. Dabei sind mit der Bezeichnung „Value“ bewährte Unternehmen gemeint, deren Buchwert idealerweise aktuell möglichst niedrig bewertet wird.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr