Verizon Aktie
WKN:868402
ISIN:US92343V1044
Land: USA
Branche: Technologie
Sektor: Telefon/Kommunikation
aktueller Kurs:
46,75 EUR
Veränderung:
-0,04 EUR
Veränderung in %:
-0,07 %

boerse.de-Analyse-Telegramm
vom 06. August 2021 Info.

Top
10

173

1

BOTSI®-Trendmonitor
Verizon auf Rang 164

Komplette Navigation anzeigen

US-Telekomkonzern Verizon erlöst mehr als erwartet und wird optimistischer

Mittwoch, 21.07.21 14:42
US-Telekomkonzern Verizon erlöst mehr als erwartet und wird optimistischer
NEW YORK (dpa-AFX) - Dank eines starken ersten Halbjahres blickt der US-Telekommunikationskonzern Verizon optimistischer auf das Gesamtjahr. Für 2021 werde nun ein Plus bei den Serviceumsätzen von 3,5 bis 4 Prozent erwartet, wie Verizon am Mittwoch in New York mitteilte. Bislang rechnete der Vorstand mit einem Wachstum von mindestens 3 Prozent. Auch das Ergebnis pro Aktie (EPS) soll nun höher liegen, nämlich bei 5,25 bis 5,35 US-Dollar anstatt wie bisher prognostiziert zwischen 5,00 bis 5,15 Dollar.

Verizon kaufen? Verizon halten? Verizon verkaufen? Die Antwort steht im boerse.de-Analyse-Telegramm!

Zugleich verwies der Konzern darauf, dass die Zielmarke für Service und andere Umsätze nicht mehr mit den Vorjahreswerten vergleichbar sei. Grund dafür ist der Verkauf der Mediensparte Verizon Media, der Ende des dritten Quartals 2021 abgeschlossen sein soll. Anfang Mai hatte Verizon bekannt gegeben, seine Sparte mit bekannten Marken wie AOL und Yahoo für 5 Milliarden US-Dollar an die Beteiligungsgesellschaft Apollo Global Management veräußert zu haben. Allerdings behält Verizon zehn Prozent an Verizon Media.

Das zweite Geschäftsquartal sei "sowohl finanziell als auch operativ außergewöhnlich" gewesen, betonte Finanzvorstand Matt Ellis laut Mitteilung. In der Tat schloss Verizon die Monate April bis Juni besser ab, als Branchenexperten auf dem Zettel hatten. So erzielte der Konzern Erlöse von 33,8 Milliarden US-Dollar - knapp 11 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum - und ein bereinigtes Ergebnis je Aktie von 1,37 Dollar. Letzteres ist nach Unternehmensangaben ein Rekordwert. Bei den Kunden legte Verizon nach Verlusten im ersten Quartal wieder zu: In den abgeschlossenen drei Monaten konnte das Unternehmen unterm Strich rund 350 000 Mobilfunkvertragskunden für sich gewinnen./ngu/knd/mis



Quelle: dpa-AFX


Pflichtpublikation für Verizon-Aktionäre:
Der „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Kostenlos!


Aktienbrief

Zwei Ausgaben als Gratis-PDF

0,00 €

unverbindlich lesen
(Nur einmal pro Haushalt!)

boerse.de-Aktienbrief

Investieren in die besten Aktien der Welt

Der Grundstein für den langfristigen Börsen-Erfolg wird durch die Wahl der richtigen Aktien gelegt! Dabei gilt es aus den weltweit zigtausend börsennotierten Werten jene herauszufiltern, die das investierte Kapital dauerhaft vermehren. Der boerse.de-Aktienbrief identifiziert genau diese Aktien und gibt dazu konkrete Kaufempfehlungen. Überzeugen Sie sich selbst mit zwei unverbindlichen und kostenlosen Ausgaben!

485
304
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr