USA sehen Rückkehr zu UN-Sanktionen gegen Teheran am Wochenende

Donnerstag, 17.09.20 05:43
Newsbild
Bildquelle: Fotolia
WASHINGTON (dpa-AFX) - Die US-Regierung hat bekräftigt, dass aus ihrer Sicht die UN-Sanktionen gegen den Iran in der Nacht zum Sonntag wieder in Kraft treten. Washington werde am Wochenende und in der kommenden Woche mehr dazu mitteilen, wie die USA die Sanktionen durchsetzen wollen, sagte der US-Sondergesandte für Iran und Venezuela, Elliott Abrams, am Mittwoch.

Die USA hatten im August einen im Atomabkommen von 2015 vorgesehenen Mechanismus ausgelöst, mit dem alle Sanktionen der Vereinten Nationen gegen den Iran wieder eingesetzt würden. International ist allerdings höchst umstritten, ob die USA überhaupt dazu berechtigt sind. Denn Washington war 2018 aus dem internationalen Atomabkommen ausgestiegen.

Der darin vorgesehene Mechanismus sieht vor, dass innerhalb von 30 Tagen die Wiedereinsetzung aller UN-Sanktionen aus der Zeit vor dem Abkommen erzwungen werden kann - ohne, dass andere Mitglieder des Sicherheitsrats dies mit einem Veto verhindern könnten./DP/zb



Quelle: dpa-AFX




News und Analysen

Informa Financial Intelligence Banking Division Named Financial Benchmarking & Omnichannel Experience (FBX)

PR NewswireNEW YORK, Sept. 29, 2020NEW YORK, Sept. 29, 2020 /PRNewswire/ -- Informa Financial Intelligence, a leading provider of solutions for financial services professionals, today announced ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 15812 ►

Im Fokus

Aktueller Chart
  • +370% Kursgewinn seit Jahresstart!
  • Explodiert die Tesla-Aktie wieder?
  • Jetzt gratis Tesla-Report downloaden!

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse
Die Frage, ob es sinnvoller ist, auf Value- oder auf Growth-Titel zu setzen, ist beinahe so alt wie die Börse selbst. Dabei sind mit der Bezeichnung „Value“ bewährte Unternehmen gemeint, deren Buchwert idealerweise aktuell möglichst niedrig bewertet wird.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr