Umwelthilfe wirft deutscher Autoindustrie verfehlte Modellpolitik vor

Dienstag, 20.08.19 11:09
Umwelthilfe wirft deutscher Autoindustrie verfehlte Modellpolitik vor
Bildquelle: iStock by Getty Images
BERLIN (dpa-AFX) - Die Deutsche Umwelthilfe hat der deutschen Autoindustrie drei Wochen vor der Branchenmesse IAA eine verfehlte Modellpolitik vorgeworfen. Der Geschäftsführer der Umwelthilfe, Jürgen Resch, sagte am Dienstag in Berlin, es gebe derzeit nur wenige rein elektrische Fahrzeuge auf dem Markt. Die deutschen Hersteller hätten im internationalen Vergleich einen großen Rückstand. Sie setzten statt dessen auf große und schwere Fahrzeuge mit viel Leistung - Resch sprach von "Monster-SUV".

Dies sei ein "industriepolitisches Desaster". Resch sagte, er habe Zweifel, dass sich in der deutschen Autoindustrie trotz vieler Ankündigungen, E-Autos auf den Markt zu bringen, etwas ändere. Die Bundesregierung müsse die Rahmenbedingungen ändern und die Hersteller zu einer "Radikalkur" zwingen. Die Deutsche Umwelthilfe hat mit Klagen schon in etlichen deutschen Städten Diesel-Fahrverbote durchgesetzt./hoe/DP/jha



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

Newmont Goldcorp Provides Update on Peñasquito Mine in Mexico

DENVER – Newmont Goldcorp Corporation (NYSE: NEM, TSX: NGT) (Newmont Goldcorp or the Company) announced that the dialogue sponsored by the government of Mexico to resolve issues with a ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 12658

Titel aus dieser Meldung

Datum :
13.09.19
65,06 EUR
0,65 %
Datum :
13.09.19
48,54 EUR
1,63 %
Datum :
13.09.19
796,00 EUR
0,00 %
Datum :
13.09.19
158,06 EUR
0,83 %

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!
Mit der BOTSI®-Strategie wird über ETFs weltweit in rund 4000 Aktien aus den bedeutendsten vier Anlageregionen investiert. Wobei durch die einzigartige, völlig prognosefrei arbeitende Steuerung der Aktienquote, risikoreduzierte Aktienmarktrenditen ermöglicht werden.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr