Marktübersicht

Dax
12.986,00
-0,04%
MDax
26.074,00
0,00%
BCDI
140,28
0,00%
Dow Jones
23.328,63
0,71%
TecDax
2.487,50
0,00%
Bund-Future
161,50
-0,38%
EUR-USD
1,18
-0,56%
Rohöl (WTI)
51,96
0,81%
Gold
1.280,38
-0,76%
13:24 21.04.17

Umweltschützer: Deutschland lebt ab jetzt auf Ressourcen-Pump

BERLIN (dpa-AFX) - Nachhaltigkeit gilt als Trend, bemerkbar macht sich das aber noch nicht: Nach Berechnungen von Umweltschützern hat Deutschland bereits am 24. April (Montag) seine nachwachsenden Ressourcen für dieses Jahr aufgebraucht. Der deutsche Erdüberlastungstag zeige, dass sich das Konsumverhalten der Menschen hierzulande ändern müsse, teilten die Organisation Germanwatch und das Netzwerk Inkota am Freitag unter Berufung auf Daten des "Global Footprint Network" mit. Der überhöhte Bedarf gehe zulasten künftiger Generationen und von Menschen in anderen Ländern. Im vergangenen Jahr fiel der Überlastungstag in Deutschland noch auf den 29. April.

Die Organisationen fordern von der Bundesregierung verbindliche Maßnahmen und Ziele, um den Verbrauch einzudämmen. Nötig sei etwa ein Verkehrswandel. Gefordert wurde zudem eine Abkehr von der industriellen Landwirtschaft. "Diese verbraucht enorme Mengen an Energie und Wasser, verunreinigt Böden, Luft und Grundwasser", erklärte Lena Michelsen von Inkota. Zudem gingen große Teile der Treibhausgasemissionen weltweit darauf zurück.

Global gesehen wird der Erdüberlastungstag laut Angaben dieses Jahr im August erwartet. Dieses Datum rutscht seit Jahren im Kalender nach vorn, die Gesamt-Ressourcen sind rein rechnerisch immer schneller weg. Insbesondere der Lebensstil in den USA und anderen reichen Industrienationen belastet dieses Konto, Länder im Globalen Süden gleichen es noch etwas aus./ggr/DP/fbr



Quelle: dpa


News und Analysen

18:35 Uhr IPO/ROUNDUP: Hellofresh will mit Börsengang bis zu 357 Millionen Euro einnehmen
18:34 Uhr DGAP-Adhoc: Ad-hoc: Preisspanne für Börsengang von HelloFresh festgelegt (deutsch)
18:26 Uhr IPO: Hellofresh will mit Börsengang bis zu 357 Millionen Euro einnehmen
18:00 Uhr DGAP-News: HelloFresh SE setzt Preisspanne für den Börsengang auf EUR 9,00 bis 11,50 pro Aktie fest...
17:16 Uhr ROUNDUP: Saudi-Arabien und Irak stärken Beziehungen
16:48 Uhr ROUNDUP: Stimmungstest für Macris Reformkurs bei Parlamentswahl in Argentinien
16:47 Uhr ROUNDUP: Bei den Jamaika-Gesprächen kommen die Reizthemen auf den Tisch
16:35 Uhr ROUNDUP: Air Berlin will schnelle Entscheidung über Transfergesellschaft
16:29 Uhr ROUNDUP: Euroskeptiker und Milliardär Babis gewinnt Wahl in Tschechien
16:22 Uhr ROUNDUP: Der reiche Norden Italiens stimmt über mehr Autonomie ab
16:04 Uhr ROUNDUP: Mindestens zwei Tote bei starkem Taifun über Japan
16:00 Uhr ROUNDUP: Slowenien hat Staatspräsidenten gewählt - Amtierender Pahor Favorit
15:59 Uhr Agentur: Aufbau von US-Raketenabwehr in Südkorea ist abgeschlossen
15:58 Uhr ROUNDUP: Labour-Partei erhöht Druck auf May: Veto-Recht beim Brexit-Deal
15:57 Uhr Henkel-Chef kann sich weitere Zukäufe vorstellen
15:48 Uhr ROUNDUP: Rechte siegen in Japan - Debatte um Verfassungsänderung im Fokus
15:28 Uhr Air Berlin will schnelle Entscheidung über Transfergesellschaft
15:14 Uhr Sondierungsteams der Grünen: Trittin koordiniert Thema Finanzen
15:11 Uhr POLITIK/ROUNDUP/Rajoy räumt in Katalonien auf: Retter oder 'Brandstifter'?
15:10 Uhr Kreise: Geldgeber starten wieder Kontrollen zu griechischen Reformen
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 8158

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Neue Holding-Struktur bis 2019 geplant!
  • Chancen durch "Jamaika-Koalition"?
  • Gelingt der Sprung über die 70-Euro-Marke?

Volltextsuche


Dividenden Dax-Aktien 2017

Name: Adidas

Dividende pro Aktie: 2,00 Euro

Dividenden-Rendite: 1,3%

 

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...

Einführung in die Börsenzyklen

Einführung in die Börsenzyklen
Die Kenntnis der Börsenzyklen ist eine mächtige Waffe im Arsenal eines jeden Anlegers oder Analysten. Das vielleicht bekannteste Börsensprichwort überhaupt „Sell in May and go away“ basiert beispielsweise auf den Börsenzyklen. Im neuen boerse.de-Wissensbereich stellen wir Ihnen die Börsenzyklen vor.