Unionsfraktionsvize Jung: Nachhaltigkeit ins Grundgesetz

Mittwoch, 16.09.20 05:22
Kursticker auf einer digitalen Anzeige.
Bildquelle: pixabay
BERLIN (dpa-AFX) - Zum Start der Bundestags-Woche mit dem Schwerpunkt Nachhaltigkeit hat Unionsfraktionsvize Andreas Jung (CDU) gefordert, das Prinzip ins Grundgesetz aufzunehmen. Umwelt, Wirtschaft und Soziales, die drei Dimensionen der Nachhaltigkeit, müssten dauerhaft versöhnt werden, sagte Jung der Deutschen Presse-Agentur. "Wir brauchen dafür eine klare Priorität für Zukunftstechnologien und auch ein festes Fundament: Nachhaltigkeit muss ins Grundgesetz."

Es sei gut, dass das Thema nun "im Herzen der parlamentarischen Debatte" angekommen sei, sagte der Vize-Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion. Das sei gerade nach dem Krisenmodus der vergangenen Monate wichtig und müsse "konkrete Folgen" haben: "Wir dürfen nicht auf Kosten kommender Generationen leben, deshalb müssen wir nachhaltig wirtschaften."

Vergangenen September hatte die CDU-Spitze gefordert, den Grundsatz nachhaltiger Entwicklung als Staatsziel im Grundgesetz zu verankern. Das fordert etwa auch der Rat für Nachhaltige Entwicklung, der die Regierung berät./ted/DP/zb



Quelle: dpa-AFX




News und Analysen

OneConnect wins IFTA FinTech Achievement Award for Digital Banking

PR NewswireSHENZHEN, China, Sept. 27, 2020SHENZHEN, China, Sept. 27, 2020 /PRNewswire/ -- OneConnect Financial Technology Co., Ltd. (OneConnect, NYSE: OCFT), a leading technology-as-a-service ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 15790 ►

Im Fokus

Aktueller Chart
  • +370% Kursgewinn seit Jahresstart!
  • Explodiert die Tesla-Aktie wieder?
  • Jetzt gratis Tesla-Report downloaden!

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse
Die Frage, ob es sinnvoller ist, auf Value- oder auf Growth-Titel zu setzen, ist beinahe so alt wie die Börse selbst. Dabei sind mit der Bezeichnung „Value“ bewährte Unternehmen gemeint, deren Buchwert idealerweise aktuell möglichst niedrig bewertet wird.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr