Marktübersicht

Dax
12.501,00
0,39%
MDax
26.264,00
0,00%
BCDI
137,32
0,00%
Dow Jones
25.219,38
0,08%
TecDax
2.575,50
0,00%
Bund-Future
158,47
0,45%
EUR-USD
1,24
-0,73%
Rohöl (WTI)
61,54
0,16%
Gold
1.347,35
-0,45%

United Continental Holdings Aktie

Typ: Aktie
WKN: A1C6TV
ISIN: US9100471096
zur Watchlist zum Portfolio Aktien-Report
22:57 18.10.17

United Continental hält Umsatz trotz Hurrikanen stabil

CHICAGO (dpa-AFX) - Die US-Fluggesellschaft United Continental hat den Umsatz im Hurrikan-Quartal stabil gehalten. Im dritten Jahresviertel seien die Erlöse um 0,4 Prozent auf 9,88 Milliarden US-Dollar gesunken, teilte das Unternehmen am Mittwoch nach US-Börsenschluss mit. Experten hatten mit dieser Entwicklung gerechnet.

Der Gewinn brach zwar unter dem Strich um gut ein Drittel auf 637 Millionen Dollar ein. Analysten hatten hier allerdings mit noch weniger gerechnet.

Insgesamt bewerteten Anleger die Neuigkeiten leicht positiv. Im nachbörslichen Handel legte der United-Continental-Aktienkurs in einer ersten Reaktion um ein halbes Prozent zu./he



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

23.01.18 United Continental verdient mehr als erwartet - Steuerreform und Ticketpreise
04.01.18 Kältewelle sorgt an US-Ostküste für Chaos - 2700 Flüge gestrichen
13.11.17 Im Blickfeld: United Continental Holdings-Aktie
18.10.17 United Continental hält Umsatz trotz Hurrikanen stabil
13.09.17 Kreise: American Airlines spricht mit Airbus über Zukunft ihrer A350-Order
06.09.17 United Continental ringt mit 'Harvey', Nordkorea-Konflikt und Treibstoffkosten
06.09.17 Kreise: Airbus sichert sich Großbestellung aus USA
18.07.17 United Continental mit Umsatz- und Gewinnanstieg - Anleger machen dennoch Kasse
05.06.17 Fluggesellschaften werden weltweit optimistischer
12.05.17 ROUNDUP: Airlines gegen Kapazitätsausweitung des Flughafens Frankfurt
12.05.17 Airlines wettern gegen Kapazitätsausweitung am Flughafen Frankfurt
03.05.17 ROUNDUP 2/Nach Passagier-Rauswurf: United-Chef muss Rede und Antwort stehen
03.05.17 ROUNDUP: US-Kongress nimmt United-Chef nach Passagier-Rauswurf in die Mangel
02.05.17 US-Kongress nimmt United-Chef nach Passagier-Rauswurf in die Mangel
28.04.17 ROUNDUP: United Airlines schließt Vergleich mit rausgeworfenem Passagier
27.04.17 United Airlines schließt Vergleich mit rausgeworfenem Passagier
27.04.17 ROUNDUP: United will bei überbuchten Flugzeugen satte Entschädigungen zahlen
27.04.17 Tausende Dollar Abfindung - United Airlines kündigt Besserungen an
17.04.17 United-Chef entschuldigt sich erneut für Passagier-Rauswurf
14.04.17 Rauswurf aus United-Flugzeug: Passagier hat Gehirnerschütterung
Seite: 1 | 2 |

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Rekordumsatz 2017!
  • Neue Holding-Struktur bis 2019 geplant!
  • Wann folgt die Aktie endlich?
Nachrichtensuche

Dax-Aktien: Gewinner und Verlierer 2017

Platz: 30
Unternehmen: ProSiebenSat.1
Von 36,59 auf 28,73 Euro
Performance: -21,47%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im boerse.de-Aktienbrief, den Sie hier kostenfrei anfordern können...

Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird

Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Thomas Müller und Alexander Coels haben in "Das Börsenbuch" die spektakuläre Prognose ausgestellt, dass der Dax bis 2039 auf 100.000 Punkte steigen wird. Diese einzigartige Börsenvision mag viele Anleger, angesichts des ständigen Bergauf und –ab an den Finanzmärkten, überraschen. Dabei ist die Überlegung dahinter einfach erklärt.
© 1994-2018 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr