Unlimited Turbo Long-Zertifikat auf BMW: Long nach Stabilisierung möglich - Zertifikateanalyse

Montag, 02.07.18 09:00
Unlimited Turbo Long-Zertifikat auf BMW: Long nach Stabilisierung möglich - Zertifikateanalyse
Bildquelle: iStock by Getty Images
Lauda-Königshofen (www.zertifikatecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung ein Unlimited Turbo Long-Zertifikat (ISIN DE000PP166E6 / WKN PP166E) von BNP Paribas auf die Aktie von BMW (ISIN DE0005190003 / WKN 519000) vor.

Seit Anfang 2017 schwanke das Papier von BMW zwischen grob 77,00 Euro und 97,50 Euro und habe dabei keine klaren Impulse weder auf der Ober- noch der Unterseite zu setzen vermocht. Wohl aber gebe die seit Oktober 2017 aufgebaute charttechnische Formation Auskunft über den möglichen Verlauf der Aktie für die nächsten Monate. Hier hätten Investoren nämlich eine eindeutige SKS-Formation mit einer dazugehörigen Nackenlinie um 84,00 Euro aufgestellt, die vor kurzem auch noch regelkonform zur Unterseite aktiviert worden sei.

Trotzdem habe das Wertpapier von BMW in den letzten Handelstagen abgelaufenen Monats an der unteren Handelsspanne wieder zur Oberseite abdrehen können und beginne jetzt womöglich eine dynamische Erholungsbewegung Anfang dieses Monats. Nach diesem Pullback dürfte sich aller Wahrscheinlichkeit jedoch das übergeordnete Verkaufssignal weiter durchsetzen und erlaube es entsprechend auf einem hören Kursniveau wieder Short-Positionen einzugehen. Kurzfristig aber sei die Handelsrichtung tendenziell auf der Oberseite zu suchen.

Um eine klare Long-Chance bei BMW bis in den Bereich der Nackenlinie bei grob 84,00 Euro zu erhaschen, sollte mindestens das Niveau von 79,20 Euro auf Tagesbasis überwunden werden. Eine Verlustbegrenzung dürfe hierbei jedoch nicht fehlen und ist noch unterhalb von 77,00 Euro anzusetzen. Ein Long-Investment bleibe jedoch so lange spekulativ, bis der Abwärtstrend bestehend seit Januar nicht vollends überwunden worden sei. Auf der anderen Seite bietet das Unlimited Turbo Long-Zertifikat auch eine Renditechance von bis zu 250 Prozent, so Maciej Gaj von "boerse-daily.de". (02.07.2018/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Quelle: ac


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

Enviva Partners, LP Reports Financial Results for the Fourth Quarter and Full Year 2018 and Announces New Japanese Off-Take Contracts

BETHESDA, Md. – Enviva Partners, LP (NYSE: EVA) (“Enviva,” the “Partnership,” or “we”) today reported financial and operating results for the fourth quarter and ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 10528