Unwetter in Südfrankreich - Schäden und überflutete Straßen

Mittwoch, 23.10.19 09:03
Unwetter in Südfrankreich - Schäden und überflutete Straßen
Bildquelle: iStock by Getty Images
MONTPELLIER (dpa-AFX) - Unwetter mit Starkregen und Wind haben in Südfrankreich zu Schäden und Verkehrsbehinderungen geführt. Vor allem in den Nähe des Mittelmeers wurden zahlreiche Straßen gesperrt, wie der Radionachrichtensender Franceinfo am Mittwoch berichtete. Bäume wurden entwurzelt und Hausdächer abgedeckt. Menschen kamen zunächst nicht zu Schaden.

Für mehrere Départements im Süden gab es eine Unwetterwarnung. Im Département Aude wurden in der Nähe von Narbonne zwei Campingplätze vorsichtshalber geräumt. Hunderte Feuerwehrleute waren in der Region im Einsatz. Die Präfektur des Verwaltungsbezirks Aude forderte Bürger auf, Sicherheitsregeln zu befolgen und überflutete Straßen zu vermeiden./cb/DP/mis



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

Die Unternehmensgruppe Estée Lauder Companies schließt als erster renommierter Hersteller von Schönheitspflegeprodukten einen Bezugsvertrag für virtuellen Strom aus erneuerbaren Energiequellen ab

NEW YORK – Estée Lauder Companies Inc. (NYSE: EL) hat einen Bezugsvertrag für virtuellen Strom aus erneuerbaren Energiequellen (VPPA, Virtual Power Purchase Agreement) für den Windpark ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 13772

Titel aus dieser Meldung

Datum :
15.11.19
218,85 EUR
0,74 %
Datum :
15.11.19
168,40 EUR
1,20 %
Datum :
15.11.19
256,40 EUR
0,71 %
Datum :
15.11.19
25,20 EUR
-0,42 %
Datum :
15.11.19
43,26 EUR
0,14 %

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können
Jetzt rollt in der 1. Bundesliga wieder der Ball. An vielen Stammtischen wird dann fleißig auf die Ergebnisse der einzelnen Partien gewettet, und natürlich gehört auch der obligatorische Meistertipp zum Auftakt jeder Bundesliga-Saison dazu.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr