Marktübersicht

Dax
12.998,00
-0,04%
MDax
26.124,00
0,42%
BCDI
141,85
0,71%
Dow Jones
23.320,00
0,15%
TecDax
2.512,75
0,74%
Bund-Future
161,48
-0,11%
EUR-USD
1,18
0,03%
Rohöl (WTI)
51,95
0,08%
Gold
1.280,08
-0,16%

Axel Springer Aktie

Typ: Aktie
WKN: 550135
ISIN: DE0005501357
zur Watchlist zum Portfolio Aktien-Report
06:29 23.12.16

VDZ: Bezahlinhalte in Deutschland entwickeln sich nur langsam

BERLIN (dpa-AFX) - Die Zeitschriftenbranche ist beim Thema Bezahlinhalte nach Einschätzung von VDZ-Chef Stephan Scherzer noch nicht da, wo sie sein will. "Wir kommen tatsächlich langsamer voran, als sich das viele gewünscht haben, weil die Alles-ist-umsonst-Kultur so weit entwickelt ist", sagte Scherzer der Deutschen Presse-Agentur. Es gebe schon viele Special-Interest-Medien mit klugen Bundle-Angeboten, also ein Abo für alles, Print, Websites, Mobile, Services. "Wir haben in Deutschland allerdings etwas, was uns von allen Ländern, auch den USA, unterscheidet, einen extrem starken öffentlich-rechtlichen Rundfunk", so der Hauptgeschäftsführer des Verbands Deutscher Zeitschriftenverleger.

"Natürlich sind die "Tagesschau", das "heute-journal", und die "Sportschau" sehr starke Marken, die im Digitalen ausgesprochen presseähnliche Angebote in großem Stil anbieten", sagte Scherzer. "Die meisten privatwirtschaftlich finanzierten Medien tun sich deshalb mit einer harten Paid-Content-Strategie schwer." Die "Washington Post", die "New York Times" hätten dagegen keine öffentlich-rechtliche Konkurrenz. "Auch deshalb hat die "New York Times" mittlerweile mehr als eine Million Online-Abonnenten./ah/DP/zb



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Neue Holding-Struktur bis 2019 geplant!
  • Chancen durch "Jamaika-Koalition"?
  • Gelingt der Sprung über die 70-Euro-Marke?
Nachrichtensuche

Dividenden Dax-Aktien 2017

Name: Adidas

Dividende pro Aktie: 2,00 Euro

Dividenden-Rendite: 1,3%

 

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...

Das 3-Säulen-Erfolgsmodell

Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Der boerse.de-Aktienbrief hilft Ihnen beim Vermögensaufbau an der Börse. Folgen Sie einfach unserem Drei-Säulen-Erfolgsmodell, das auf den Faktoren Titelauswahl, Timing und einer Steuerung der Investitionsquoten beruht.