VIRUS: Flughafen-Gesellschafter beraten über Tegel-Schließung

Montag, 30.03.20 05:50
LED Tafel an Außenbereich eines Gebäudes
Bildquelle: iStock by Getty Images
BERLIN (dpa-AFX) - Die mögliche vorübergehende Schließung des Berliner Flughafens Tegel beschäftigt an diesem Montag die Länder Berlin und Brandenburg sowie den Bund. Vertreter der drei Flughafen-Eigentümer beraten in einer Telefonkonferenz über die Folgen der Coronavirus-Krise.

Die Passagierzahlen an den Flughäfen Tegel und Schönefeld sind zuletzt eingebrochen. Die Schließung eines Standorts könnte Kosten sparen. Erwogen wird nach dpa-Informationen, Tegel zunächst bis Ende Mai zu schließen.

Thema der Gesellschafterversammlung dürften auch mögliche Finanzhilfen für die Flughafengesellschaft sein. Der Aufsichtsrat hat schon zugestimmt, Hilfen zu beantragen./bf/DP/he



Quelle: dpa-AFX




News und Analysen

IRW-News: Southern Empire Resources Corp.: Southern Empire kündigt Privatplatzierung in Höhe von $4 Millionen an

IRW-PRESS: Southern Empire Resources Corp.: Southern Empire kündigt Privatplatzierung in Höhe von $4 Millionen anSouthern Empire kündigt Privatplatzierung in Höhe von $4 Millionen anDiese Pressemitteilung ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 14398 ►

Im Fokus

Aktueller Chart
  • "Corona-Rabatt" nutzen?
  • Allzeithoch bei 195,75 Euro!
  • Ist die Aktie jetzt noch ein Schnäppchen?

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand
Ein Backtest – auf deutsch: Rücktest oder auch Rückvergleich – ist ein Prozess zur Bewertung eines Modells. Hierzu werden die Regeln einer vorhandenen Strategie auf historische Daten angewendet. Dies erfolgt entweder mit einer speziell hierfür entwickelten Software oder durch eigene Programmierungen.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr