VIRUS/Ungarn: EU-Außengrenzen wegen Coronavirus-Risiko besser schützen

Donnerstag, 26.03.20 15:13
digitale Präsentation mit Kursdaten
Bildquelle: iStock by Getty Images
SOFIA (dpa-AFX) - Ungarns Außenminister Peter Szijjarto hat in der Corona-Krise einen besseren Schutz der EU-Außengrenzen vor illegal ankommenden Migranten gefordert. "Das massenhafte illegale Passieren von Migrantenwellen ist nicht nur ein Risiko für die Kultur und Sicherheit, sondern auch ein gesundheitliches Risiko", sagte Szijjarto am Donnerstag bei einem Besuch in Bulgarien. Unkontrollierte Migrationswellen seien in der Corona-Krise ein "präzedenzloses Risiko" für Europa./el/DP/mis





Quelle: dpa-AFX


News und Analysen

WOCHENVORSCHAU: Termine bis 10. April 2020

FRANKFURT (dpa-AFX) - Wirtschafts- und Finanztermine bis Freitag, den 10. April: ^MONTAG, DEN 30. MÄRZ 2020TERMINE UNTERNEHMEN 07:00 DEU: Leoni, Jahreszahlen (detailliert) 07:00 DEU: Grammer, ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 13262 ►

Im Fokus

Aktueller Chart
  • "Corona-Rabatt" nutzen?
  • Allzeithoch bei 195,75 Euro!
  • Ist die Aktie jetzt noch ein Schnäppchen?

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand
Ein Backtest – auf deutsch: Rücktest oder auch Rückvergleich – ist ein Prozess zur Bewertung eines Modells. Hierzu werden die Regeln einer vorhandenen Strategie auf historische Daten angewendet. Dies erfolgt entweder mit einer speziell hierfür entwickelten Software oder durch eigene Programmierungen.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr