VV-Fonds-Ranking: Die Besten unter den Topsellern - Fondsnews

Dienstag, 13.04.21 14:00
Kursticker auf einer digitalen Anzeige.
Bildquelle: pixabay
Wien (www.fondscheck.de) - RP Rheinische Portfolio Management unterzieht die Verkaufsschlager unter den vermögensverwaltenden Fonds regelmäßig einem Scoring, so die Experten von "FONDS professionell".

Wissen Sie, ob Ihr Fonds eine Strategie hat?
Die boerse.de-Fonds sind transparent, regelbasiert und defensiv!


FONDS professionell ONLINE verrate, welche Manager dabei aktuell ganz oben landen würden - und wer aus den Top-Ten fliege.

Der Fonds von Branchenurgestein Klaus Kaldemorgen gehöre wieder zu den besten vermögensverwaltenden Anlageprodukten. Der DWS Kaldemorgen (ISIN LU0599946893 / WKN DWSK00) stehe aktuell auf Rang zehn des Rankings mit Bestseller-Fonds, das der Kölner Vermögensverwalter RP Rheinische Portfolio Management quartalsweise erstelle. "Sein Fonds machte nach einem starken ersten Quartal den im 'Corona-Crash' erlittenen Drawdown wieder wett und kehrte somit in die Erfolgsspur zurück", lobe RP-Portfoliomanager Mirko Hajek.

Ein weiterer milliardenschwerer Fonds habe im Ranking sogar den Sprung von Platz elf auf Rang zwei geschafft: Der BGF Global Allocation (ISIN LU0171283459 / WKN A0BL2G) von BlackRock. Er habe zuletzt insbesondere von der Stärke des amerikanischen Aktienmarkts profitiert, erläutere Hajek. "Insgesamt gab es im ersten Quartal jedoch nicht viel Bewegung unter den Topseller-Mischfonds, die im Umfeld weiterhin freundlicher Aktienmärkte recht einheitlich zulegen konnten", so der Portfoliomanager.

Für die beiden Top-Ten-Rückkehrer hätten zwei Fonds ihren Platz räumen müssen: Der Oddo BHF Polaris Moderate (ISIN DE000A0D95Q0 / WKN A0D95Q), der im Vorquartal auf Rang zehn gelandet sei, sowie der JPM Global Macro Opportunities (ISIN LU0095938881 / WKN 989946), der zuletzt den sechsten Platz belegt habe. Hajek begründe das vor allem mit der defensiven Ausrichtung der beiden Portfolios. "Im gesamten Topseller-Universum zeigte sich, dass weiter steigende Zinsen vor allem rentenlastige Mischfonds kurzfristig vor Probleme stellen dürften", sage er.

Das Team der RP Rheinische Portfolio Management analysiere die Bestseller unter den VV-Fonds regelmäßig, weil es mit genau diesen Produkten eine standardisierte Fondsvermögensverwaltung für den deutschen Markt bestücke. Die "Topseller Select Strategie Defensiv" habe den Anspruch, die zehn besten Verkaufsschlager in einem Produkt zu bündeln.

"Unser Universum besteht aus Topsellern, die im Wesentlichen zwei Bedingungen erfüllen: Sie müssen seit mindestens drei Jahren am Markt sein und einen vermögensverwaltenden Ansatz verfolgen. Reine Aktien- oder Rentenfonds bleiben also außen vor", sage RP-Geschäftsführer Christian Roch. Um zu sehen, welche Fonds gerade angesagt seien, analysiere RP Topseller-Listen verschiedener Maklerpools, Finanzvertriebe, Direktbanken und Online-Broker. Auch die halbjährliche Bestseller-Auswertung von FONDS professionell Deutschland finde dabei Beachtung.

Die Entscheidung, welche zehn Fonds gleichgewichtet im Portfolio landen würden, falle nach einem rein quantitativen Scoring-Modell. Dort würden neben der Performance über drei Jahre vor allem Kennzahlen wie die Information Ratio, der maximale Verlust und die Volatilität einfließen. Berücksichtigt würden außerdem das Momentum und das Verhalten des Fonds in verschiedenen Marktphasen. "Jedes Quartal überprüfen wir, ob unser Portfolio noch mit den Top-Ten aus dem Scoring übereinstimmt", sage Roch.

Welche Bestseller unter den vermögensverwaltenden Fonds hätten zuletzt besonders überzeugen können? Wo lägen ihre Stärken, wo die Schwächen?

DWS Concept Kaldemorgen (ISIN LU0599946893 / WKN DWSK00)
Fondsvolumen in Mrd. Euro: 11,14
Manager: Klaus Kaldemorgen, Henning Potstada, Christoph-Arend Schmidt
Strategie: Flexibler Mischfonds mit benchmarkunabhängigem Absolute-Return-Ansatz
Stärken: Könne Opportunitäten in vielen Anlageklassen nutzen
Schwächen: Ambitoniertes Risiko-Renditeziel setze gute Exposure-Steuerung voraus
Rang im RP-Scoring*: 10 von 25
Rang im Vorquartal: 17

Kapital Plus (ISIN DE0008476250 / WKN 847625)
Fondsvolumen in Mrd. Euro: 3,56
Manager: Marcus Stahlhacke, Andreas de Maria Campos, Marcus Bayer
Strategie: Defensiver Mischfonds, investiert zu 70 Prozent in Renten und zu 30 Prozent in Aktien
Stärken: Hoher Rentenanteil reduziere Schwankungen
Schwächen: Starre Aktien/Anleihen-Quote schränke Handlungsfähigkeit ein
Rang im RP-Scoring*: 9 von 25
Rang im Vorquartal: 8

Acatis Gané Value Event Fonds (ISIN DE000A0X7541 / WKN A0X754)
Fondsvolumen in Mrd. Euro: 5,41
Manager: Henrik Muhle, Uwe Rathausky
Strategie: Defensiver Mischfonds, modellbasierter Value-Ansatz, ergänzt um Event-Strategie
Stärken: Event-Strategie erschließe zusätzliches Renditepotenzial
Schwächen: Höhere Schwankungen durch zumeist hohe Aktienquote
Rang im RP-Scoring*: 8 von 25
Rang im Vorquartal: 9

Phaidros Funds - Balanced (ISIN LU0759896797 / WKN A1JVMV)
Fondsvolumen in Mrd. Euro: 1,55
Manager: Ernst Konrad, Georg von Wallwitz
Strategie: Ausgewogener Mischfonds mit flexibler Aktienquote
Stärken: Benchmarkfreier und bewährter Top-Down-Ansatz
Schwächen: Strategiebedingt kurzfristig höhere Schwankungen möglich
Rang im RP-Scoring*: 7 von 25
Rang im Vorquartal: 3

FvS SICAV Multiple Opportunities (ISIN LU0323578657 / WKN A0M430)
Fondsvolumen in Mrd. Euro: 22,76
Manager: Bert Flossbach
Strategie: Offensiver Mischfonds, investiert in Qualitätsunternehmen; strategische Goldposition
Stärken: Risiko werde durch starke Performance entlohnt
Schwächen: Anlageuniversum werde durch hohes Volumen eingeschränkt
Rang im RP-Scoring*: 6 von 25
Rang im Vorquartal: 7

DJE - Zins & Dividende (ISIN LU0553164731 / WKN A1C7Y8)
Fondsvolumen in Mrd. Euro: 2,43
Manager: Jan Ehrhardt
Strategie: Flexibler Mischfonds, Absolute-Return-Ansatz basierend auf fundamentalen, monetären und markttechnischen Kennzahlen
Stärken: Stabil mit hoher Partizipation in Aufwärtsphasen
Schwächen: Hohe Assetklassenkorrelation erfordere weiterhin gutes Markttiming
Rang im RP-Scoring*: 5 von 25
Rang im Vorquartal: 4

Squad Aguja Opportunities (ISIN DE000A2AR9B1 / WKN A2AR9B)
Fondsvolumen in Mrd. Euro: 0,30
Manager: Fabian Leuchtner, Dimitri Widmann
Strategie: Flexibler Mischfonds mit Fokus auf Small- und Midcaps
Stärken: Hohe Flexibilität eröffne Vielzahl an Opportunitäten
Schwächen: Deutlich wachsendes Fondsvolumen könnte Performance verwässern
Rang im RP-Scoring*: 4 von 25
Rang im Vorquartal: 5

MFS Meridian Prudent Capital (ISIN LU1442548993 / WKN A2ANEA)
Fondsvolumen in Mrd. Euro: 3,86
Manager: Barnaby Wiener, David Cole, Edward Dearing
Strategie: Offensiver Mischfonds mit Aktienquote zwischen 50 und 90 Prozent, Total-Return-Ansatz
Stärken: Verlustbegrenzung durch strikte Absicherung
Schwächen: Schwächere Partizipation an Aufwärtsphasen
Rang im RP-Scoring*: 3 von 25
Rang im Vorquartal: 1

BGF Global Allocation (ISIN LU0171283459 / WKN A0BL2G)
Fondsvolumen in Mrd. Euro: 17,02
Manager: Russ Koesterich, David Clayton, Rick Reider
Strategie: Flexibler Mischfonds mit dynamischer Allokation
Stärken: Stabiles Konzept mit erfahrenem Manager
Schwächen: Strukturell hohe Korrelation zum amerikanischen Aktienmarkt
Rang im RP-Scoring*: 2 von 25
Rang im Vorquartal: 11

Janus Henderson Balanced (ISIN IE0004445015 / WKN 921662)
Fondsvolumen in Mrd. Euro: 6,05
Manager: E. Marc Pinto, Greg Wilensky, Jeremiah Buckley, Michael Keough
Strategie: Ausgewogener Mischfonds mit Top-Down Allokationssteuerung
Stärken: Erfahrenes Management mit konsistentem Ansatz
Schwächen: Fokus auf USA schränke Anlageuniversum ein
Rang im RP-Scoring*: 1 von 25
Rang im Vorquartal: 2

*Das RP-Scoring basiere auf acht verschiedenen relativen wie absoluten Kennzahlen zu Wertentwicklung und Risiko des Fonds.
Quelle: RP Rheinische Portfolio Management GmbH; Stand: 30.03.2021 (13.04.2021/fc/n/s)



Quelle: aktiencheck




Titel aus dieser Meldung

Datum :
14.05.21
328,83 EUR
2,45 %
Datum :
14.05.21
71,02 EUR
1,44 %
Datum :
14.05.21
38,57 USD
0,97 %
Datum :
14.05.21
71,05 EUR
0,00 %
Datum :
14.05.21
158,06 EUR
-0,84 %
Datum :
14.05.21
156,72 EUR
0,28 %
Datum :
14.05.21
173,28 EUR
0,00 %
Datum :
14.05.21
182,39 EUR
1,75 %

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse
Die Frage, ob es sinnvoller ist, auf Value- oder auf Growth-Titel zu setzen, ist beinahe so alt wie die Börse selbst. Dabei sind mit der Bezeichnung „Value“ bewährte Unternehmen gemeint, deren Buchwert idealerweise aktuell möglichst niedrig bewertet wird.
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr