VV-Fonds-Ranking: Die Besten unter den Topsellern - Fondsnews

Montag, 14.10.19 13:00
VV-Fonds-Ranking: Die Besten unter den Topsellern - Fondsnews
Bildquelle: Fotolia
Wien (www.fondscheck.de) - RP Rheinische Portfolio Management unterzieht die Verkaufsschlager unter den vermögensverwaltenden Fonds regelmäßig einem Scoring; "FONDS professionell ONLINE" verrät, welche Manager dabei aktuell ganz oben landen - und wer aus den Top-10 fliegt, so die Experten von "FONDS professionell".

Der ACATIS - GANÉ Value Event (ISIN DE000A0X7541 / WKN A0X754) habe seine Position an der Spitze des Ranking der besten vermögensverwaltenden Topseller-Fonds gefestigt, das der Kölner Vermögensverwalter RP Rheinische Portfolio Management quartalsweise erstelle.

Abgesehen von der Konstanz auf Platz eins der Auswertung habe es im dritten Quartal dieses Jahres in den Top-10 einiges an Bewegung gegeben: So würden mit dem MFS Meridian Global Total Return (ISIN LU0219418836 / WKN A0ESBL) und dem BGF Global Allocation (ISIN LU0171283459 / WKN A0BL2G) zwei Produkte mit globalem Anlagefokus in die Spitzengruppe zurückkehren. "Beide Mischfonds glänzen mit deutlich zweistelligen Renditen im aktuellen Jahr und liefern damit abermals gute Argumente für die Vorteile einer global diversifizierten Allokation", erläutere RP-Portfoliomanager, Mirko Hajek.

Mit dem Starcapital Winbonds plus (ISIN LU0954219464 / WKN A1W2U8) liege auch ein Fonds mit Rentenfokus wieder unter den besten zehn Mischfonds. Das von Manfred Schlumberger verantwortete Portfolio sei im vorangegangenen Quartal knapp aus den Top-10 gerutscht. "Dies zeigt, dass es trotz Niedrig- und Negativzinsumfeld auch im aktuellen Jahr auf der Rentenseite weiterhin möglich war, gute Renditen zu erzielen", so Hajek.

Gerade so aus der Spitzengruppe der besten Topseller würden der FU Fonds Multi Asset Fonds (ISIN LU0368998240 / WKN A0Q5MD) sowie der DJE Zins & Dividende (ISIN LU0553164731 / WKN A1C7Y8) fallen. Dem FU-Fonds habe die steigende Volatilität an den Märkten zu schaffen gemacht, berichte Hajek. Auch der DJE-Kapital-Bestseller zeige nun seit einiger Zeit "leichte Schwächen im Vergleich zu seinen Konkurrenten", so die Beobachtung des Fondsselektors. Als dritter Fonds müsse der TBF Special Income (ISIN DE000A1JRQD1 / WKN A1JRQD) seinen Platz in den Top-10 räumen. Als Grund für dessen Schwächephase mache Hajek das "schwierige Umfeld am deutschen Übernahmemarkt" aus, auf den das Konzept des Fonds ausgerichtet sei.

Welche Bestseller unter den vermögensverwaltenden Fonds hätten zuletzt besonders überzeugen können? Wo lägen ihre Stärken, wo die Schwächen?

BGF Global Allocation
- Fondsvolumen: 12,9 Mrd. Euro
- Manager: Dan Chamby, David Clayton, Russ Koesterich, Rick Reider
- Strategie: Flexibler Mischfonds mit dynamischer Allokation
- Stärken: Stabiles Konzept mit erfahrenem Manager
- Schwächen: Strukturell hohe Korrelation zum amerikanischen Aktienmarkt
- Rang im RP-Scoring zum 30.09.2019: 10 von 25
- Rang im Vorquartal: 12

Starcapital Winbonds plus
- Fondsvolumen: 338 Mio. Euro
- Manager: Manfred Schlumberger
- Strategie: Defensiver Mischfonds mit Rentenfokus
- Stärken: Durch antizyklische Value-Strategie gering korreliere zu vielen Wettbewerbern
- Schwächen: Beschränkung der Aktienquote auf 20 Prozent limitiere Renditepotenzial
- Rang im RP-Scoring zum 30.09.2019: 9 von 25
- Rang im Vorquartal: 13

M&G Optimal Income (ISIN LU1670724373 / WKN A2JRC8)
- Fondsvolumen: 19,6 Mrd. Euro
- Manager: Richard Woolnough
- Strategie: Flexibler Anleihefonds mit Aktienbeimischung
- Stärken: Erfahrener Manager mit flexiblem und bewährtem Ansatz im Anleihebereich
- Schwächen: Begrenzte Flexibilität über den Anleihebereich hinaus
- Rang im RP-Scoring zum 30.09.2019: 8 von 25
- Rang im Vorquartal: 7

INVESCO Pan European High Income (ISIN LU0243957312 / WKN A0J20E)
- Fondsvolumen: 9,1 Mrd. Euro
- Manager: Paul Causer, Paul Read, Stephanie Butcher
- Strategie: Flexibler Mischonfds, regionale Ausrichtung auf europäische Märkte
- Stärken: Stabile langfristige Wertentwicklung
- Schwächen: Stärkeres Exposure zum europäischen Markt als globale Strategien
- Rang im RP-Scoring zum 30.09.2019: 7 von 25
- Rang im Vorquartal: 8

FvS Multiple Opportunities (ISIN LU0323578657 / WKN A0M430)
- Fondsvolumen: 15,7 Mrd. Euro
- Manager: Bert Flossbach, Elmar Peters
- Strategie: Offensiver Mischfonds, investiere in Qualitätsunternehmen, strategische Goldposition
- Stärken: Risiko werde durch starke Performance entlohnt
- Schwächen: Höhere Schwankungen durch zumeist hohe Aktienquote
- Rang im RP-Scoring zum 30.09.2019: 6 von 25
- Rang im Vorquartal: 5

MFS Meridian Global Total Return
- Fondsvolumen: 2,3 Mrd. Euro
- Manager: Steven Gorham, Erik Weisman, Nevin Chitkara, Benjamin Stone, Richard Hawkins, Pilar Gomez-Bravo, Robert Persons, Pablo de la Mata, Jonathan Sage
- Strategie: Klassischer Mischfonds mit Total Return-Ansatz
- Stärken: Globaler Ansatz, der auch in volatilen Marktphasen funktioniere
- Schwächen: Durch globalen Ansatz kurzfristige Währungsrisiken für Euro-Anleger
- Rang im RP-Scoring zum 30.09.2019: 5 von 25
- Rang im Vorquartal: 11

DWS Concept Kaldemorgen (ISIN LU0599946893 / WKN DWSK00)
- Fondsvolumen: 8,7 Mrd. Euro
- Manager: Klaus Kaldemorgen, Christoph-Arend Schmidt, Henning Potstada
- Strategie: Flexibler Mischfonds mit benchmarkunabhängigem Absolute-Return-Ansatz
- Stärken: Könne Opportunitäten in vielen Anlageklassen nutzen
- Schwächen: Ambitioniertes Risiko-Renditeziel setze gute Exposure-Steuerung voraus
- Rang im RP-Scoring zum 30.09.2019: 4 von 25
- Rang im Vorquartal: 6

Phaidros Funds - Balanced (ISIN LU0759896797 / WKN A1JVMV)
- Fondsvolumen: 820 Mio. Euro
- Manager: Georg von Wallwitz, Ernst Konrad
- Strategie: Ausgewogener Mischfonds mit flexibler Aktienquote
- Stärken: Benchmarkfreier und bewährter Top-Down-Ansatz
- Schwächen: Strategiebedingt kurzfristig höhere Schwankungen möglich
- Rang im RP-Scoring zum 30.09.2019: 3 von 25
- Rang im Vorquartal: 2

Siemens Balanced (ISIN DE000A0KEXM6 / WKN A0KEXM)
- Fondsvolumen: 764 Mio. Euro
- Manager: Erik Macharzina, Rainer Hackl, Christoph Ulschmid
- Strategie: Klassischer Mischfonds mit Rentenfokus
- Stärken: Funktionierende Mischung aus globaler Aktien- und europäischer Rentenstrategie
- Schwächen: Benchmarkorientierung beschränke Flexibilität
- Rang im RP-Scoring zum 30.09.2019: 2 von 25
- Rang im Vorquartal: 3

Acatis - Gané Value Event Fonds
- Fondsvolumen: 3,6 Mrd. Euro
- Manager: Henrik Muhle, Uwe Rathausky
- Strategie: Defensiver Mischfonds, modellbasierter Value-Ansatz, ergänzt um Event-Strategie
- Stärken: Event-Strategie erschließe zusätzliches Renditepotenzial
- Schwächen: Schwächere Partizipation an Aufwärtsphasen
- Rang im RP-Scoring zum 30.09.2019: 1 von 25
- Rang im Vorquartal: 1 (14.10.2019/fc/n/s)



Quelle: Aktiencheck


Hier geht's zur Fonds-Startseite

News und Analysen

Verkauf der Supermarktkette: Zweiter Bieter legt bei Metro-Tochter Real nach

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - In die zähen Verkaufsverhandlungen um die Metro-Tochter Real kommt wieder etwas Bewegung. Der zweite Interessent X+Bricks habe sich erneut bei Metro gemeldet und signalisiert, ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 13861

Titel aus dieser Meldung

Datum :
21.11.19
278,05 EUR
-0,20 %
Datum :
21.11.19
53,35 EUR
0,00 %
Datum :
21.11.19
19,60 EUR
0,29 %
Datum :
21.11.19
210,31 EUR
0,16 %
Datum :
21.11.19
148,49 EUR
0,19 %
Datum :
21.11.19
149,99 EUR
-0,07 %
Datum :
20.11.19
114,34 EUR
-0,01 %
Datum :
19.11.19
121,51 EUR
0,09 %
Datum :
21.11.19
155,20 EUR
-0,33 %

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können
Jetzt rollt in der 1. Bundesliga wieder der Ball. An vielen Stammtischen wird dann fleißig auf die Ergebnisse der einzelnen Partien gewettet, und natürlich gehört auch der obligatorische Meistertipp zum Auftakt jeder Bundesliga-Saison dazu.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr