VW-Lkw-Tochter Traton hebt nach überraschend gutem Quartal Jahresziel an

Montag, 19.04.21 20:39
Kursticker auf einer digitalen Anzeige.
Bildquelle: pixabay
MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die VW -Nutzfahrzeugholding Traton blickt nach einem überraschend guten Jahresstart etwas optimistischer auf 2021. Die operative Umsatzrendite dürfte nun bei fünf bis sieben Prozent liegen, teilte das Unternehmen am Montagabend in München mit. Bisher war Traton von fünf bis sechs Prozent ausgegangen. Der Netto-Cashflow im Industriegeschäft dürfte bei 500 bis 700 Millionen Euro liegen.

Volkswagen Vz kaufen? Volkswagen Vz halten? Volkswagen Vz verkaufen?
Die Antwort steht im boerse.de-Aktientelegramm!


In dieser Prognose seien keine Aufwendungen und Ausgaben für das Restrukturierungsprogramm von MAN Truck & Bus sowie aus der geplanten Übernahme von Navistar enthalten, hieß es weiter. Die Bandbreiten drückten die immer noch hohe Unsicherheit über den weiteren Verlauf der Covid-19-Pandemie und die damit verbundenen Gegenmaßnahmen der jeweiligen Länder sowie mögliche Auswirkungen auf Produktion und Lieferketten aus.

Vorläufigen Zahlen zufolge lag der Umsatz der Holding im ersten Quartal bei 6,5 Milliarden Euro. Das bereinigte operative Ergebnis habe bei 510 Millionen Euro und die bereinigte operative Umsatzrendite bei 7,9 Prozent gelegen. Der Netto-Cashflow des Industriegeschäfts betrug 390 Millionen Euro.

Anleger bewerteten die Neuigkeiten insgesamt offenbar positiv. Der Aktienkurs von Traton legte auf der Handelsplattform Tradegate in einer ersten Reaktion um viereinhalb Prozent zu./he/ck



Quelle: dpa-AFX


Pflichtpublikation für Volkswagen Vz-Aktionäre:
Der „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Kostenlos!


Titel aus dieser Meldung

Datum :
05.05.21
55,50 EUR
1,09 %
Datum :
05.05.21
218,00 EUR
3,59 %
Datum :
05.05.21
23,86 EUR
2,40 %

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse
Die Frage, ob es sinnvoller ist, auf Value- oder auf Growth-Titel zu setzen, ist beinahe so alt wie die Börse selbst. Dabei sind mit der Bezeichnung „Value“ bewährte Unternehmen gemeint, deren Buchwert idealerweise aktuell möglichst niedrig bewertet wird.
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr