Marktübersicht

Dax
12.999,00
0,06%
MDax
26.108,00
0,26%
BCDI
140,47
0,00%
Dow Jones
23.163,04
0,02%
TecDax
2.505,25
0,30%
Bund-Future
162,12
-0,06%
EUR-USD
1,18
-0,31%
Rohöl (WTI)
51,54
-1,36%
Gold
1.284,54
-0,44%

Volkswagen Vz Aktie

Typ: Aktie
WKN: 766403
ISIN: DE0007664039
zur Watchlist zum Portfolio Aktien-Report
16:42 17.02.17

VW ruft weitere Erdgas-Autos zurück

WOLFSBURG (dpa-AFX) - Volkswagen ruft vorsorglich weitere Erdgas-Autos in die Werkstätten. Betroffen sind 6270 Fahrzeuge in Deutschland, wie der Autobauer am Freitag in Wolfsburg mitteilte. Bei den Autos sollen die vorhandenen Gastanks gegen neue Gastanks mit einem modernen Lacksystem ausgetauscht werden. Bei den Wagen handelt es sich demnach um die Erdgasmodelle Touran (Modelljahr 2011 bis 2014), Passat (Modelljahr 2011 bis 2014) und Caddy (Modelljahr 2011 bis 2012).

Bei Volkswagen läuft bereits seit einiger Zeit eine Rückrufaktion von Erdgasautos. Betroffen davon sind früheren Angaben zufolge mehr als 35 000 Fahrzeuge der Modelle Caddy, Passat und Touran aus den älteren Fahrzeug-Jahrgängen 2006 bis 2010. Hintergrund ist nach VW -Angaben mögliche Korrosion. Sinke dadurch die Wandstärke der Gasflaschen, 0könne dies zum Bersten und zu erheblicher Verletzungsgefahr führen.

Im vergangenen September hatte es in Duderstadt in Niedersachsen einen Unfall gegeben. Dabei waren die Gastanks eines VW Touran geborsten und der Fahrer schwer verletzt worden. Mehrere Tankstellenkonzerne hatten daraufhin ihren Stationen und Pächtern empfohlen, vorübergehend kein Erdgas mehr zu verkaufen.

VW hatte als Reaktion darauf für die Erdgas-Fahrzeuge jüngeren Datums, die nun zurückgerufen werden, eine "Unbedenklichkeitsbescheinigung" ausgestellt. Diese behalte ihre Gültigkeit, das Tanken von Erdgas bleibe weiterhin gestattet./hoe/DP/tos



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

19.10.17 Volkswagen Vz-Aktie: Wichtig für Aktionäre
18.10.17 'HB': VW kommt bei Billigautos für China und Indien voran
18.10.17 ANALYSE: Exane und Citi optimistisch für Auto-Berichtssaison - Aber Zyklussorgen
18.10.17 ROUNDUP/VW-Betriebsratschef Osterloh: E-Autos erst nur in einem Werk bauen
18.10.17 VW-Betriebsratschef Osterloh: E-Autos erst nur in einem Werk bauen
17.10.17 Porsche-Werk in Leipzig fertigt künftig Bentley-Karosserien
17.10.17 Europäischer Automarkt schrumpft im September
16.10.17 Weitere Termine im Musterverfahren zu VW-Übernahmeschlacht aufgehoben
15.10.17 ROUNDUP 4: SPD triumphiert in Niedersachsen - Reicht es für Rot-Grün?
15.10.17 ROUNDUP: SPD gewinnt Wahl in Niedersachsen - AfD drin, Linke wohl nicht
15.10.17 Prognosen: SPD gewinnt Wahl in Niedersachsen - AfD knapp im Landtag
15.10.17 ROUNDUP: Niedersachsen-Wahl bringt mehr Menschen an die Wahlurnen
15.10.17 Niedersachsen-Wahl bringt mehr Menschen an die Wahlurnen
13.10.17 Kartellverdacht: US-Klagen gegen deutsche Autobauer werden gebündelt
13.10.17 ROUNDUP: Grammer leidet nach Aktionärsschlacht - Gewinnwarnung
13.10.17 ROUNDUP: BMW prüft Kooperation beim Mini mit chinesischem Autobauer Great Wall
13.10.17 ROUNDUP: Volkswagen steigert Absatz auf Rekordhöhe - BMW hinter Daimler
13.10.17 Volkswagen (VW) steigert Konzernauslieferungen im September kräftig
13.10.17 BMW legt beim Autoabsatz im September nur leicht zu
12.10.17 VW-Chef Müller: Investments für E-Autos werden sich rechnen
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 117

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Neue Holding-Struktur bis 2019 geplant!
  • Chancen durch "Jamaika-Koalition"?
  • Gelingt der Sprung über die 70-Euro-Marke?
Nachrichtensuche

Dividenden Dax-Aktien 2017

Name: Adidas

Dividende pro Aktie: 2,00 Euro

Dividenden-Rendite: 1,3%

 

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...

Einführung in die Börsenzyklen

Einführung in die Börsenzyklen
Die Kenntnis der Börsenzyklen ist eine mächtige Waffe im Arsenal eines jeden Anlegers oder Analysten. Das vielleicht bekannteste Börsensprichwort überhaupt „Sell in May and go away“ basiert beispielsweise auf den Börsenzyklen. Im neuen boerse.de-Wissensbereich stellen wir Ihnen die Börsenzyklen vor.