Marktübersicht

Dax
12.551,00
-0,08%
MDax
25.396,00
-0,01%
BCDI
141,15
0,00%
Dow Jones
22.370,80
0,18%
TecDax
2.398,25
-0,02%
Bund-Future
161,06
0,01%
EUR-USD
1,20
0,13%
Rohöl (WTI)
50,01
-0,64%
Gold
1.313,86
0,20%
05:23 21.08.17

Verbraucherschützer: Kreditkarten-Angebote genau prüfen

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Immer mehr Einzelhändler, Markenhersteller und Vereine bieten ihren Kunden in Zusammenarbeit mit Banken eigene Kreditkarten an. Dabei locken sie oft mit besonderen Vorteilen wie Tankrabatten oder Versicherungsleistungen. Verbraucherschützer raten jedoch zu einer genauen Prüfung der Konditionen vor der Unterschrift.

"Bei jeder Kreditkarte sollte sich der Verbraucher genau ansehen, ob er die darin enthaltenen Zusatzleistungen überhaupt benötigt", sagte Finanzexpertin Kerstin Schultz von der Verbraucherzentrale Sachsen der Deutschen Presse-Agentur. "Denn letztlich muss der Kunde dafür auf die eine oder andere Art bezahlen."

Die Verbraucherschützer empfehlen, sich vor der Unterschrift genau zu überlegen, was man von einer Kreditkarte überhaupt erwartet. Und sie raten auch dazu, sich die Mühe machen, das Kleingedruckte zu lesen, um Kosten und Nutzen wirklich beurteilen zu können./rea/DP/zb



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

07:42 Uhr Ölpreise legen etwas zu - US-Ölreserven im Fokus
07:36 Uhr dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Zurückhaltung vor Fed-Entscheidung
07:26 Uhr Zara-Mutter Inditex halten Neueröffnungen auf Wachstumskurs
07:20 Uhr Devisen: Eurokurs vor US-Zinsentscheid knapp über 1,20 Dollar
07:13 Uhr DGAP-News: WILEX AG: Tochtergesellschaft Heidelberg Pharma präsentiert proprietäre...
07:00 Uhr GNW-News: Breach Level Index-Bericht für die erste Jahreshälfte 2017: Identitätsdiebstahl und...
07:00 Uhr DGAP-Adhoc: Peach Property Group erhöht Zielvolumen der Wandelhybridanleihe aufgrund hoher Nachfrage...
07:00 Uhr DGAP-Adhoc: Pax Anlage AG: Personelle Veränderung in der Geschäftsleitung (deutsch)
06:51 Uhr ROUNDUP: Thyssenkrupp einigt sich mit Tata auf Fusion der Stahlsparte
06:38 Uhr Thyssenkrupp will Stahlgeschäft mit Tata zuammenlegen
06:22 Uhr DGAP-Adhoc: thyssenkrupp AG: thyssenkrupp und Tata Steel unterzeichnen Absichtserklärung für...
06:13 Uhr Japans Exporte mit höchstem Wachstum seit fast vier Jahren
06:06 Uhr ROUNDUP/Studie: Deutschland verfehlt EU-Ziel für erneuerbare Energien
06:05 Uhr ROUNDUP: Mehr Eltern brauchen Kinderzuschlag
06:05 Uhr TAGESVORSCHAU: Termine am 20. September 2017
06:04 Uhr WOCHENVORSCHAU: Termine bis 26. September 2017
05:50 Uhr AUSBLICK: US-Notenbank dürfte Bilanzabbau beginnen - Künftige Politik im Blick
05:49 Uhr Weiteres Grundsatzurteil zum Mindestlohn erwartet
05:39 Uhr ROUNDUP: Fast 150 Tote bei schwerem Erdbeben in Mexiko
05:37 Uhr Presse: Immer mehr Drohnen-Vorfälle an Flughäfen
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 8117

Titel aus dieser Meldung

0,00%
0,00%
0,00%
0,00%

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Neue Holding-Struktur bis 2019 geplant!
  • Positive Analysten-Kommentare beflügeln!
  • Ist die Aktie jetzt wieder günstig?

Volltextsuche

Nachrichtensuche

Dividenden Dax-Aktien 2017

Name: Adidas

Dividende pro Aktie: 2,00 Euro

Dividenden-Rendite: 1,3%

 

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...

Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend

Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Unsere Einstiegs-Strategie: Nicht jeder Tag ist Kauftag. Die Gewinn-Chancen der Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief lassen sich durch die Wahl des richtigen Einstiegszeitpunkts nochmals erheblich verbessern. Dafür bedarf es keinen hellseherischen Fähigkeiten, sondern es gilt, Kauf- und Nachkaufsignale mit Ruhe und Disziplin zu beachten.