Verbund Aktie
WKN: 877738 ISIN: AT0000746409
aktueller Kurs:
45,59 EUR
Veränderung:
0,09 EUR
Veränderung in %:
0,20 %
weitere Analysen einblenden

Hinweis: Zählt Verbund zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt? Info...

Verbund meldet personelle Veränderung im Vorstand

Dienstag, 09.03.10 15:38
Verbund meldet personelle Veränderung im Vorstand
Bildquelle: iStock by Getty Images

Wien (aktiencheck.de AG) - Der Verbund (ISIN AT0000746409/ WKN 877738), Österreichs größtes Elektrizitätsunternehmen, gibt bekannt, dass Mag. Christian Kern sein Mandat als Vorstandsmitglied des Verbund zurücklegt und ab Juni 2010 die Position als Vorstandsvorsitzender bei den ÖBB annehmen wird.Mag. Christian Kern ist seit 11. Mai 2007 Vorstandsmitglied der Verbundgesellschaft und für die Bereiche M&A Ausland, Beteilungsmanagement und -entwicklung sowie für das Hochspannungsnetz zuständig.Die Agenden von Mag. Christian Kern werden interimistisch vom Gesamtvorstand der Verbundgesellschaft - Dipl.-Ing. Wolfgang Anzengruber, Vorsitzender des Vorstands, Dr. Johann Sereinig, Stv. Vorsitzender des Vorstandes und Dr. Ulrike Baumgartner-Gabitzer, Mitglied des Vorstands - wahrgenommen. Der Aufsichtsrat der Verbundgesellschaft wird in der Folge die weitere Vorgangsweise im Zusammenhang mit dem Ausscheiden von Mag. Christian Kern festlegen.Kontakt:Mag. Andreas WolleinLeiter Finanzmanagement und Investor RelationsTel.: +43 (0)5 03 13 - 52604Fax: +43 (0)5 03 13 – 52694E-Mail:investor@verbund.at(Ad hoc vom 09.03.2010) (09.03.2010/ac/n/a)



Quelle: ac


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

Verbund-Aktie: Lohnt sich der Einstieg im Dezember?

Verbund-Aktie: Lohnt sich der Einstieg im Dezember?Verbund ist ein Unternehmen aus dem Sektor Energie und Rohstoffe und stammt aus Österreich. ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Erneut Vorwürfe der Financial Times?
  • Allzeithoch bei 195,75 Euro!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr