Verizon Aktie
Verizon-Aktie
aktueller Kurs:
36,30 EUR
Veränderung:
0,04 EUR
Veränderung in %:
0,12 %

boerse.de-Performance-Check
vom 23. April 2024 Info.

Komplette Navigation anzeigen

Verizon stoppt Kundenmalaise - Milliardenverlust unterm Strich

Dienstag, 23.01.24 14:10
Tafel mit Kursen
Bildquelle: fotolia.com
NEW YORK (dpa-AFX) - Der US-Telekomkonzern Verizon hat nach längerer Zeit ohne Kundenwachstum im Schlussquartal wieder zugelegt. Das Unternehmen verzeichnete in den letzten drei Monaten des Jahres bei privaten Mobilfunkvertragskunden ein Plus von 318 000 Telefonanschlüssen, wie es am Dienstag in New York mitteilte. Analysten hatten zwar mit einem Ende des Kundenschwunds gerechnet, aber nicht mit einem so großen Zustrom. Die Aktie legte im vorbörslichen US-Handel um mehr als fünf Prozent zu. Beim Ausblick erwartet der Konzern 2024 einen bereinigten Gewinn je Aktie von 4,50 bis 4,70 US-Dollar, was den Erwartungen im Mittel entsprach.

Gratis für Sie:
Der Leitfaden für Ihr Vermögen!
Hier anfordern...


Im Quartal hat Verizon unter dem Strich allerdings einen deutlichen Verlust eingefahren, nach 6,6 Milliarden Dollar Gewinn ein Jahr zuvor stand für die Aktionäre nun ein Fehlbetrag von 2,7 Milliarden Dollar (2,5 Mrd Euro) zu Buche. Bereits vergangene Woche hatte der Konzern mitgeteilt, unter anderem wegen des harten Wettbewerbs in seiner Geschäftskundeneinheit und im Festnetz 5,8 Milliarden Dollar abzuschreiben. Der Gesamtumsatz ging bei Verizon um 0,3 Prozent auf 35,1 Milliarden Dollar zurück./men/mne/jha/Ž

Quelle: dpa-AFX



boerse.de-Aktienbrief

Investieren in die besten Aktien der Welt

Der Grundstein für den langfristigen Börsen-Erfolg wird durch die Wahl der richtigen Aktien gelegt! Dabei gilt es aus den weltweit zigtausend börsennotierten Werten jene herauszufiltern, die das investierte Kapital dauerhaft vermehren. Der boerse.de-Aktienbrief identifiziert genau diese Aktien und gibt dazu konkrete Kaufempfehlungen. Überzeugen Sie sich selbst mit zwei unverbindlichen und kostenlosen Ausgaben!