Visa Aktie
WKN: A0NC7B ISIN: US92826C8394
aktueller Kurs:
163,33 EUR
Veränderung:
-0,63 EUR
Veränderung in %:
-0,38 %
boerse.de Prädikat:
weitere Analysen einblenden

Visa: Die Bullen stehen wieder in den Startlöchern - Chartanalyse

Montag, 17.06.19 09:50
Visa: Die Bullen stehen wieder in den Startlöchern - Chartanalyse
Bildquelle: iStock by Getty Images
Zürich (www.aktiencheck.de) - Visa: Die Bullen stehen wieder in den Startlöchern - Chartanalyse

Ende Dezember endete bei den Aktien von Visa (ISIN: US92826C8394, WKN: A0NC7B, Ticker Symbol: 3V64, NYSE-Symbol: V) eine dreiteilige Korrekturphase mit einem Tief bei 121,60 USD, wie aus der Veröffentlichung "KeyInvest DailyTrader" der UBS hervorgeht.

Seither hätten die Bullen den Wert wieder fest im Griff und ihn bereits im März über das damalige Allzeithoch bei 151,56 USD katapultiert. Nachdem der Aufwärtstrend bei 165,74 USD abgeebbt und in eine Konsolidierung übergegangen sei, sei zunächst das Zwischenhoch bei 156,82 USD getestet worden. Es sei ein weiterer Angriff auf die neue Höchstmarke gefolgt, die jedoch im Mai zunächst nicht überwunden worden sei. Die anschließende zweite Korrekturbewegung habe wiederum bei 156,82 USD geendet. Das somit entstandene bullishe Doppeltief sei zum Ausgangspunkt für eine Kaufwelle worden, die diesmal zum dynamischen Ausbruch über 165,74 USD geführt habe. Wie in der Analyse vom 16. Mai erwartet, habe der Anstieg über 165,74 USD für eine Kaufwelle an das Kursziel bei 172,00 USD gesorgt. Auf diesem Niveau habe in der vergangenen Woche eine leichte Korrektur eingesetzt.

Unterhalb von 172,20 USD könnte es jetzt zu einer Konsolidierung kommen. Die Bullen stünden jedoch bereits wieder in den Startlöchern.

Die Long-Szenarien: Nach einer Korrektur bis 165,74 USD wäre bereits mit dem nächsten Angriff auf die 172,20-USD-Marke zu rechnen. Werde die Hürde nach diesem Umweg oder aber auch direkt durchbrochen, könnte die Rally bis 178,00 USD führen. Werde auch dieses Kursziel überschritten, wäre in den nächsten Wochen sogar mit Zugewinnen bis 183,00 und 187,00 USD zu rechnen.

Die Short-Szenarien: Aktuell würde erst ein Rückfall unter die 165,74-USD-Marke für eine stärkere Abwärtsbewegung sprechen. Diese könnte jedoch bereits bei 162,00 USD gestoppt und die Hausse fortgeführt werden. Breche der Wert dagegen auch unter diese Marke ein, käme es zu einem weiteren Test der zentralen Unterstützung bei 156,82 USD. (Analyse vom 17.06.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Visa-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Visa-Aktie:
145,08 EUR -0,07% (16.05.2019, 08:25)

Xetra-Aktienkurs Visa-Aktie:
152,20 EUR -0,43% (17.06.2019, 09:33)

NYSE-Aktienkurs Visa-Aktie:
169,66 USD +0,18% (14.06.2019, 22:00)

ISIN Visa-Aktie:
US92826C8394

WKN Visa-Aktie:
A0NC7B

Ticker-Symbol Visa-Aktie Deutschland:
3V64

NYSE-Symbol Visa-Aktie:
V

Kurzprofil Visa Inc.:

Visa Inc. (ISIN: US92826C8394, WKN: A0NC7B, Ticker Symbol: 3V64, NYSE-Symbol: V) zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Kreditkarten, Debitkarten und Guthabenkarten. Unternehmenssitz der Gesellschaft ist San Francisco, USA. (17.06.2019/ac/a/n)

P.S.: Visa ist eine Champions-Aktie aus dem boerse.de-Aktienbrief. Die aktuelle Aktienbrief-Ausgabe können Sie hier kostenlos downloaden…

Visa zählt außerdem zu den Defensiv-Champions aus dem boerse.de-Aktienfonds, der momentan mit 17.544 Anteilen (2.812.983 Euro) in die Visa-Aktie investiert ist. Info…


Quelle: ac


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

Visa-Aktie: Champions-Check im Monat November

Visa ist ein Unternehmen aus dem Sektor Finanzen und stammt aus den USA. Die Visa-Aktie hat in der 36-Monats-Betrachtung +113,5% an Wert gewonnen. Das ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Erneut Vorwürfe der Financial Times?
  • Allzeithoch bei 195,75 Euro!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können
Jetzt rollt in der 1. Bundesliga wieder der Ball. An vielen Stammtischen wird dann fleißig auf die Ergebnisse der einzelnen Partien gewettet, und natürlich gehört auch der obligatorische Meistertipp zum Auftakt jeder Bundesliga-Saison dazu.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr