Marktübersicht

Dax
13.066,00
0,05%
MDax
26.560,00
-0,04%
BCDI
138,53
0,00%
Dow Jones
23.430,33
0,31%
TecDax
2.545,00
-0,01%
Bund-Future
162,87
0,02%
EUR-USD
1,17
0,00%
Rohöl (WTI)
56,37
-0,70%
Gold
1.279,86
0,23%

Volkswagen Vz Aktie

Typ: Aktie
WKN: 766403
ISIN: DE0007664039
zur Watchlist zum Portfolio Aktien-Report
12:05 13.10.17

Volkswagen (VW) steigert Konzernauslieferungen im September kräftig

WOLFSBURG (dpa-AFX) - Der Volkswagen -Konzern hat bei den Auslieferungen an Kunden im September einen Gang zugelegt. Der Autobauer lieferte mit seinen 12 Fahrzeugmarken 1,01 Millionen Fahrzeuge aus, ein Plus von 6,6 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat, wie das Unternehmen am Freitag in Wolfsburg mitteilte. Es war das erste Mal in einem September, dass VW mehr als 1 Millionen Fahrzeuge los wurde.

In den ersten neun Monaten beträgt das Auslieferungsplus nun 2,6 Prozent. Besser lief es im September in Osteuropa, den USA und insbesondere in dem lange gebeutelten Südamerika. Unter den Marken konnte insbesondere Seat kräftig den Absatz steigern, dank der Erholung bei Lkws konnten aber auch die Nutzfahrzeugmarken MAN und Scania zulegen./men/stk



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Geopolitische Unsicherheiten helfen!
  • Goldpreis kämpft mit 1300 US-Dollar!
  • Wann folgt die Barrick-Aktie?
Nachrichtensuche

Dividenden Dax-Aktien 2017

Name: Adidas

Dividende pro Aktie: 2,00 Euro

Dividenden-Rendite: 1,3%

 

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...

Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird

Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Thomas Müller und Alexander Coels haben in "Das Börsenbuch" die spektakuläre Prognose ausgestellt, dass der Dax bis 2039 auf 100.000 Punkte steigen wird. Diese einzigartige Börsenvision mag viele Anleger, angesichts des ständigen Bergauf und –ab an den Finanzmärkten, überraschen. Dabei ist die Überlegung dahinter einfach erklärt.