Gerry Weber Aktie
WKN: 330410 ISIN: DE0003304101
aktueller Kurs:
- EUR
Veränderung:
- EUR
Veränderung in %:
- %
weitere Analysen einblenden

WDH: Investor übernimmt Mehrheit an Gerry-Weber-Tochter Hallhuber

Montag, 08.07.19 15:24
Tafel mit Kursen
Bildquelle: fotolia.com
(Im zweiten Satz des dritten Absatzes wurde der Name des hallhuber-Geschäftsführers korrigiert: Angermann)

HALLE (dpa-AFX) - Der angeschlagene Modehersteller Gerry Weber hat sich weitgehend von seiner Tochter Hallhuber getrennt. Der britische Investor Robus Capital Management habe die Mehrheitsanteile an der Münchner Modekette übernommen, teilte Gerry Weber am Montag mit. Die in einem Insolvenzverfahren in Eigenverantwortung an ihrer Sanierung arbeitende Modefirma aus Nordrhein-Westfalen bleibt demnach mit nur noch 12 Prozent an Hallhuber beteiligt.

Der Investor hatte im Februar für Hallhuber eine Brückenfinanzierung in Höhe von 10 Millionen Euro bereitgestellt. Im Gegenzug ließ er sich eine Kaufoption einräumen, von der er jetzt Gebrauch gemacht hat. Gerry Weber hatte Hallhuber 2015 übernommen, um sich jüngere Kundinnengruppen zu erschließen. Die Tochter galt lange als größter Wachstumsträger des Konzerns.

Hallhuber kündigte Investitionen in den Bereichen Online-Handel und IT-Technologien an. "Hier können wir auf die finanzielle Unterstützung durch unseren neuen Mehrheitsgesellschafter bauen", sagte Geschäftsführer Rouven Angermann laut Mitteilung. Auch im stationären Handel sei eine Expansion geplant.

Die Muttergesellschaft Gerry Weber International hatte im Januar Antrag auf ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung gestellt - mit dem erklärten Ziel, das Unternehmen zu sanieren. Das Sanierungskonzept sieht nach früheren Angaben unter anderem die Schließung von 146 Stores und Verkaufsflächen und den Abbau von 330 Vollzeitarbeitsplätzen in Deutschland vor./hff/DP/jha



Quelle: dpa




Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

Gerry Weber kommt 'verhältnismäßig gut' durch die Corona-Krise

HALLE/WESTFALEN (dpa-AFX) - Der angeschlagene Modekonzern Gerry Weber ist nach eigener Einschätzung bislang "finanziell verhältnismäßig gut" durch die Corona-Krise gekommen. Insgesamt seien ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 11 ►

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • +280% Kursgewinn seit Jahresstart!
  • Explodiert die Tesla-Aktie wieder?
  • Jetzt gratis Tesla-Report downloaden!

Nachrichtensuche

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse
Die Frage, ob es sinnvoller ist, auf Value- oder auf Growth-Titel zu setzen, ist beinahe so alt wie die Börse selbst. Dabei sind mit der Bezeichnung „Value“ bewährte Unternehmen gemeint, deren Buchwert idealerweise aktuell möglichst niedrig bewertet wird.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr