WDH: Lottokonzern Zeal hebt Prognose an

Dienstag, 21.07.20 08:26
Monitoransicht mit Chart.
Bildquelle: pixabay
(In der Meldung vom 20. Juni wird die Schreibweise des Unternehmensnamens berichtigt. Es heißt Zeal Network rpt Network.)

HAMBURG (dpa-AFX) - Der Lottokonzern Zeal Network erhöht seine Prognose für das laufende Jahr. So geht das Unternehmen von einem höheren Transaktionsvolumen, Umsatz und bereinigten operativen Ergebnis (Ebitda) aus als bisher geplant, teilte Zeal Network, zu dem etwa die Anbieter Lotto24.de und Tipp24.com gehören, am Montag in Hamburg mit. Im ersten Halbjahr steigerte das Unternehmen das Transaktionsvolumen und die Zahl der registrierten Neukunden deutlich.

Der Umsatz sank allerdings wegen eines Geschäftsmodellwechsels um 44 Prozent auf 43,3 Millionen Euro, wie Zeal anhand vorläufiger Zahlen berichtete. Dies sowie höhere Marketingkosten zur Neukundengewinnung ließen das bereinigte Ebitda auf 3,3 Millionen Euro sinken - im Vorjahr hatten hier noch 31,2 Millionen zu Buche gestanden. Für 2020 geht Zeal nun von einem bereinigten Ebitda von 7 bis 10 Millionen Euro aus. Bislang hatte das Management 5 bis 8 Millionen prognostiziert. Der Umsatz dürfte bei 76 bis 79 Millionen Euro liegen. Zuvor hatte Zeal 70 bis 73 Millionen Euro in Aussicht gestellt. Den ausführlichen Bericht will das Unternehmen am 13. August veröffentlichen.

Der Aktienkurs von reagierte auf der Handelsplattform Tradegate mit einem leichten Aufschlag auf die Neuigkeiten./nas/he/



Quelle: dpa-AFX




Heute im Fokus

Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen? Bis zu acht neue Mitglieder im SDax erwartet Deutlicher Sprung beim Spritpreis zum Jahreswechsel - keine Entlastung für Autofahrer
Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Die Bayer-Aktie befindet sich aktuell massiv auf Talfahrt und kracht deutlich unter die Kursmarke von 50 Euro. Doch lohnt sich der Einstieg jetzt?...

News und Analysen

DGAP-PVR: QIAGEN N.V.: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

DGAP Voting Rights Announcement: QIAGEN N.V. QIAGEN N.V.: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 15340 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
26.11.20
40,10 EUR
2,62 %

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können
Mit strengen Hygienekonzepten hat die neue Bundesliga-Saison begonnen. Da – wenn überhaupt – lediglich ein kleiner Teil der Zuschauer wieder live ins Stadion darf, wird natürlich vor allem zu Hause mitgefiebert und fleißig auf die Ergebnisse der einzelnen Partien getippt.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr