Wacker Chemie Aktie
WKN: WCH888 ISIN: DE000WCH8881
aktueller Kurs:
44,42 EUR
Veränderung:
0,37 EUR
Veränderung in %:
0,84 %
weitere Analysen einblenden

Wacker Chmie (Tageschart): Trendwende nimmt Gestalt an - Chartanalyse

Dienstag, 18.02.20 08:55
Aktien Graph
Bildquelle: iStock by Getty Images
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Wacker Chemie-Chartanalyse von HSBC Trinkaus & Burkhardt:

Die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Chemiekonzerns Wacker Chemie AG (ISIN: DE000WCH8881, WKN: WCH888, Ticker-Symbol: WCH, Nasdaq OTC-Symbol: WKCMF) charttechnisch unter die Lupe.

Nach dem Kursverfall seit Januar 2018 arbeite die Wacker Chemie-Aktie inzwischen an einer Stabilisierung auf Basis des 2016er-Tiefs bei 58,20 EUR. Aus charttechnischer Sicht spiegele sich diese Entwicklung in der Ausprägung einer inversen Schulter-Kopf-Schulter-Formation wider. Der Sprung über die Nackenlinie der unteren Umkehr (akt. bei 71,17 EUR) nähre aktuell die Hoffnung auf eine nachhaltige Trendwende. Schließlich lasse sich das rechnerische Anschlusspotenzial im Erfolgsfall auf rund 15 EUR taxieren. Im Umkehrschluss führe dies zu einem kalkulatorischen Kursziel im Bereich von rund 86 EUR, welches sehr gut mit diversen Hoch- und Tiefpunkten sowie dem 23,6%-Retracement der gesamten Korrektur der letzten beiden Jahre (85,93 EUR) harmoniere. Der diskutierte Stimmungswandel schlage sich auch bei den quantitativen Indikatoren nieder. So sei der MACD wieder "long" positioniert - nachdem der Trendfolger zuvor bereits positive Divergenzen ausgebildet habe. Im Verlauf der Relativen Stärke (Levy) liege zudem eine abgeschlossene Bodenbildung vor. Die 38-Wochen-Linie (akt. bei 67,36 EUR) gelte es indes in Zukunft nicht mehr zu unterschreiten, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt in einer aktuellen Chartanalyse. (Analyse vom 18.02.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Wacker Chemie-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Wacker Chemie-Aktie:
71,74 EUR +0,62% (17.02.2020, 17:35)

Tradegate-Aktienkurs Wacker Chemie-Aktie:
71,50 EUR -0,36% (18.02.2020, 08:33)

ISIN Wacker Chemie-Aktie:
DE000WCH8881

WKN Wacker Chemie-Aktie:
WCH888

Ticker-Symbol Wacker Chemie-Aktie:
WCH

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Wacker Chemie-Aktie:
WKCMF

Kurzprofil Wacker Chemie AG:

Die Wacker Chemie AG (ISIN: DE000WCH8881, WKN: WCH888, Ticker-Symbol: WCH, Nasdaq OTC-Symbol: WKCMF) ist ein global operierender Chemiekonzern mit rund 14.500 Beschäftigten und einem Jahresumsatz von rund 4,98 Mrd. Euro (2018). Wacker verfügt weltweit über 24 Produktionsstätten, 22 technische Kompetenzzentren und 50 Vertriebsbüros. (18.02.2020/ac/a/d)



Quelle: Aktiencheck


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

Wacker Chemie-Aktie: Lohnt sich der Einstieg jetzt?

Wacker Chemie-Aktie: Lohnt sich der Einstieg jetzt? NEU: Die TOP-Champions-Kandidaten für den Crash-Einkauf!Wacker Chemie ist ein Unternehmen aus dem ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 22 ►

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • "Corona-Rabatt" nutzen?
  • Allzeithoch bei 195,75 Euro!
  • Ist die Aktie jetzt noch ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand
Ein Backtest – auf deutsch: Rücktest oder auch Rückvergleich – ist ein Prozess zur Bewertung eines Modells. Hierzu werden die Regeln einer vorhandenen Strategie auf historische Daten angewendet. Dies erfolgt entweder mit einer speziell hierfür entwickelten Software oder durch eigene Programmierungen.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr