Wacker Neuson Aktie
WKN: WACK01 ISIN: DE000WACK012
aktueller Kurs:
18,35 EUR
Veränderung:
-0,23 EUR
Veränderung in %:
-1,21 %
weitere Analysen einblenden

Wacker Neuson (Wochenchart): Pullbackbewegungen ermöglichen Positionseinstieg - Chartanalyse

Montag, 25.03.19 10:05
Wacker Neuson (Wochenchart): Pullbackbewegungen ermöglichen Positionseinstieg - Chartanalyse
Bildquelle: fotolia.com
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Wacker Neuson-Chartanalyse von HSBC Trinkaus & Burkhardt:

Die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Baumaschinenspezialisten Wacker Neuson SE (ISIN: DE000WACK012, WKN: WACK01, Ticker-Symbol: WAC, NASDAQ OTC-Symbol: WKRCF) charttechnisch unter die Lupe.

Pullbackbewegungen würden oftmals einen Positionseinstieg mit attraktivem Chance-Risiko-Verhältnis ermöglichen. Ein gutes Beispiel für diese These liefere aktuell die Wacker Neuson-Aktie. Zuletzt sei es hier zu einer ganzen Reihe von positiven Weichenstellungen gekommen. So sorge die jüngste Aufwärtskurslücke (untere Gapkante bei 20,62 EUR), mit der die 200-Tage-Linie sowie der seit Ende Januar bestehende Baissetrend (akt. bei 20,80/21,32 EUR) jüngst übersprungen wurden, für charttechnischen Rückenwind. Der aktuelle Rücksetzer an die beschriebene Trendlinie biete Anlegern nun eine zweite Einstiegsgelegenheit auf der Longseite, zumal der MACD auf Tages- und Wochenbasis wieder "long" positioniert sei. In der hohen Zeitebene habe der Trendfolger zuletzt zudem eine Bodenbildung abgeschlossen. Neben dem jüngsten Verlaufshoch bei 23,46 EUR stecke vor allem die horizontale Widerstandszone aus verschiedenen Hochs bei 24,10/25,20 EUR das nächste Anlaufziel ab. Eine Absicherung auf Basis der o. g. Kurslücke (20,62 EUR) gewährleiste im Umkehrschluss die eingangs beschriebene günstige Chance-Risiko-Relation, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt in einer aktuellen Chartanalyse. (Analyse vom 25.03.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Wacker Neuson-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Wacker Neuson-Aktie:
21,04 EUR -1,68% (25.03.2019, 09:53)

Tradegate-Aktienkurs Wacker Neuson-Aktie:
21,28 EUR -0,75% (25.03.2019, 10:09)

ISIN Wacker Neuson-Aktie:
DE000WACK012

WKN Wacker Neuson-Aktie:
WACK01

Ticker-Symbol Wacker Neuson-Aktie:
WAC

NASDAQ OTC Ticker-Symbol Wacker Neuson-Aktie:
WKRCF

Kurzprofil Wacker Neuson SE:

Die Wacker Neuson Group (ISIN: DE000WACK012, WKN: WACK01, Ticker-Symbol: WAC, NASDAQ OTC-Symbol: WKRCF) ist ein international tätiger Unternehmensverbund mit über 50 Tochterunternehmen und 140 eigenen Vertriebs- und Servicestationen. Als ein führender Hersteller von Baugeräten und Kompaktmaschinen bietet der Konzern seinen Kunden weltweit ein breites Produktprogramm, umfangreiche Service- und Dienstleistungsangebote sowie eine leistungsfähige Ersatzteilversorgung.

Zur Wacker Neuson Group gehören die Produktmarken Wacker Neuson, Kramer und Weidemann. Das Leistungsangebot richtet sich vor allem an Kunden aus dem Bauhauptgewerbe, dem Garten- und Landschaftsbau, der Landwirtschaft, den Kommunen, der Recycling- und Energiebranche sowie an Bahnbetriebe und Industrieunternehmen. Der Konzern erzielte im Jahr 2018 einen Umsatz von 1,71 Mrd. Euro und beschäftigt über 6.000 Mitarbeiter weltweit. Die Aktie der Wacker Neuson SE wird im regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt und ist im SDAX der Deutschen Börse gelistet. (25.03.2019/ac/a/nw)



Quelle: ac


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

Wacker Neuson-Aktie: Wer hätte das gedacht?

Auf Zehn-Jahres-Sicht weist das Papier von Wacker Neuson einen Kurszuwachs von im Schnitt +5,9% jährlich aus. Ein Investment in Höhe von 10.000 Euro wäre ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • +440% seit Aktienbrief-Erstempfehlung!
  • Gegessen und getrunken wird immer!
  • Jetzt kostenlose Analyse sichern!

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können
In Kürze rollt in der 1. Bundesliga wieder der Ball. An vielen Stammtischen wird dann fleißig auf die Ergebnisse der einzelnen Partien gewettet, und natürlich gehört auch der obligatorische Meistertipp zum Auftakt jeder Bundesliga-Saison dazu.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr