Marktübersicht

Dax
12.551,00
-0,08%
MDax
25.398,00
0,00%
BCDI
141,15
0,00%
Dow Jones
22.370,80
0,18%
TecDax
2.398,25
-0,02%
Bund-Future
161,06
0,01%
EUR-USD
1,20
0,14%
Rohöl (WTI)
50,01
-0,64%
Gold
1.313,23
0,15%
13:21 14.06.16

Warren Buffett steht Pate für neuen Blackstone-Fonds - Fondsnews

Wien (www.fondscheck.de) - "Kaufe preiswert, verkaufe nie". Diesen Leitgedanken aus dem schier unerschöpflichen Zitate-Vorrat von Warren Buffett macht sich nun offenbar auch der führende Asset Manager des Planeten zu eigen, so die Experten von "FONDS professionell".

Die Blackstone Group sammele derzeit bei institutionellen Investoren Geld für einen neuen Buyout-Fonds ein. Er solle die langfristige Buy-and-Hold-Strategie von Investmentlegende Warren Buffett nachahmen, berichte Bloomberg. Konkret werde der Fonds größere Pakete an einzelnen Unternehmen erwerben und diese Beteiligungen mehr als doppelt so lange wie üblich halten. Der New Yorker Asset Management-Riese wolle mit seinem Private-Equity-Fonds insgesamt fünf Milliarden US-Dollar einsammeln und gehe davon aus, diese Summe bereits Ende des Monats beisammen zu haben.

Die fünf Milliarden Dollar sollten für vier oder fünf Transaktionen genutzt werden. Das Anfangsinvestment solle nach acht Jahren zurückgezahlt werden, nach zehn bis zwölf Jahren solle der Ausstieg erfolgen. Investoren würden eine Gebühr in Höhe von zehn Prozent auf den Gewinn der Transaktion zahlen - im Vergleich zu den branchenüblichen Gebühren fast schon ein Schnäppchen.

Der neue Blackstone Core Equity Partners LP solle 20 Jahre laufen statt wie sonst üblich nur zehn Jahre. Pro Jahr strebe er einen ambitionierten Nettoertrag von 15 Prozent an. Im Gegenzug solle der Portfolio-Neuling deutlich risikoärmer als herkömmliche Private-Equity-Fonds sein. Er sei selektiv anspruchsvollen Investoren angeboten worden, habe Blackstone-Chef Steve Schwarzman Bloomberg zufolge bei einer Analystenkonferenz gesagt. (14.06.2016/fc/n/s)


Quelle: ac


Hier geht's zur Fonds-Startseite

News und Analysen

07:26 Uhr Zara-Mutter Inditex halten Neueröffnungen auf Wachstumskurs
07:20 Uhr Devisen: Eurokurs vor US-Zinsentscheid knapp über 1,20 Dollar
07:13 Uhr DGAP-News: WILEX AG: Tochtergesellschaft Heidelberg Pharma präsentiert proprietäre...
07:00 Uhr GNW-News: Breach Level Index-Bericht für die erste Jahreshälfte 2017: Identitätsdiebstahl und...
07:00 Uhr DGAP-Adhoc: Peach Property Group erhöht Zielvolumen der Wandelhybridanleihe aufgrund hoher Nachfrage...
07:00 Uhr DGAP-Adhoc: Pax Anlage AG: Personelle Veränderung in der Geschäftsleitung (deutsch)
06:51 Uhr ROUNDUP: Thyssenkrupp einigt sich mit Tata auf Fusion der Stahlsparte
06:38 Uhr Thyssenkrupp will Stahlgeschäft mit Tata zuammenlegen
06:22 Uhr DGAP-Adhoc: thyssenkrupp AG: thyssenkrupp und Tata Steel unterzeichnen Absichtserklärung für...
06:13 Uhr Japans Exporte mit höchstem Wachstum seit fast vier Jahren
06:06 Uhr ROUNDUP/Studie: Deutschland verfehlt EU-Ziel für erneuerbare Energien
06:05 Uhr ROUNDUP: Mehr Eltern brauchen Kinderzuschlag
06:05 Uhr TAGESVORSCHAU: Termine am 20. September 2017
06:04 Uhr WOCHENVORSCHAU: Termine bis 26. September 2017
05:50 Uhr AUSBLICK: US-Notenbank dürfte Bilanzabbau beginnen - Künftige Politik im Blick
05:49 Uhr Weiteres Grundsatzurteil zum Mindestlohn erwartet
05:39 Uhr ROUNDUP: Fast 150 Tote bei schwerem Erdbeben in Mexiko
05:37 Uhr Presse: Immer mehr Drohnen-Vorfälle an Flughäfen
05:35 Uhr Regierung hat Hermes-Bürgschaften für Türkei noch nicht eingeschränkt
05:35 Uhr Pressestimme: 'Mittelbayerische Zeitung' zur Digitalisierung
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 8117

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Neue Holding-Struktur bis 2019 geplant!
  • Positive Analysten-Kommentare beflügeln!
  • Ist die Aktie jetzt wieder günstig?

Volltextsuche


Dividenden Dax-Aktien 2017

Name: Adidas

Dividende pro Aktie: 2,00 Euro

Dividenden-Rendite: 1,3%

 

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...

Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend

Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Unsere Einstiegs-Strategie: Nicht jeder Tag ist Kauftag. Die Gewinn-Chancen der Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief lassen sich durch die Wahl des richtigen Einstiegszeitpunkts nochmals erheblich verbessern. Dafür bedarf es keinen hellseherischen Fähigkeiten, sondern es gilt, Kauf- und Nachkaufsignale mit Ruhe und Disziplin zu beachten.