Travelers Companies Aktie
WKN: A0MLX4 ISIN: US89417E1091
aktueller Kurs:
121,06 EUR
Veränderung:
0,25 EUR
Veränderung in %:
0,21 %
weitere Analysen einblenden

Weniger Katastrophen - US-Versicherer Travelers steigert Gewinn

Donnerstag, 18.04.19 16:32
Weniger Katastrophen - US-Versicherer Travelers steigert Gewinn
Bildquelle: fotolia.com
NEW YORK (dpa-AFX) - Der US-Schadenversicherer Travelers hat im ersten Quartal bei Umsatz und Gewinn zugelegt. Dem Konzern kam im ersten Quartal des laufenden Jahres zugute, dass weniger teure Katastrophen als im Vorjahreszeitraum anfielen, wie aus dem Zahlenwerk hervorgeht, das das Unternehmen am Donnerstag vorlegte.

Der Nettogewinn lag in den drei Monaten bis März bei 796 Millionen US-Dollar, knapp ein Fünftel mehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Der Umsatz stieg um 5 Prozent auf 7,7 Milliarden Dollar.

Die Erwartungen der Anleger übertraf Travelers damit deutlich. An der Spitze des Dow Jones lag der Aktienkurs zuletzt knapp 3 Prozent im Plus./fba/he



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

Hohe Kursgewinne, hohe Dividenden und geringe Rückschläge! Diese Aktien sollten Sie kennen...

Champions-Aktien verzeichnen seit mindestens zehn Jahren höhere und konstantere Kursgewinne bei weniger und vergleichsweise geringeren Rücksetzern als 99,9% aller weltweit börsennotierten ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 |

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Erneut Vorwürfe der Financial Times?
  • Allzeithoch bei 195,75 Euro!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!
Mit der BOTSI®-Strategie wird über ETFs weltweit in rund 4000 Aktien aus den bedeutendsten vier Anlageregionen investiert. Wobei durch die einzigartige, völlig prognosefrei arbeitende Steuerung der Aktienquote, risikoreduzierte Aktienmarktrenditen ermöglicht werden.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr