Weniger Stickstoffdioxid an Messstellen in Baden-Württemberg

Freitag, 16.08.19 14:16
Weniger Stickstoffdioxid an Messstellen in Baden-Württemberg
Bildquelle: iStock by Getty Images
KARLSRUHE (dpa-AFX) - Die Belastung der Luft mit Stickstoffdioxid (NO2) ist an vielen Messstellen in Baden-Württembergs Städten im ersten Halbjahr zurückgegangen. So lag der Mittelwert am besonders belasteten Neckartor in Stuttgart vom 1. Januar bis zum 30. Juni bei 56 Mikrogramm je Kubikmeter (µg/m3) Luft. Im gesamten Jahr 2018 hatte der Mittelwert bei 71 Mikrogramm gelegen, wie die Landesanstalt für Umwelt (LUBW) am Freitag in Karlsruhe mitteilte.

In der Schwarzwaldstraße in Freiburg wurden 39 Mikrogramm gemessen (2018: 50 µg), in der Weinsberger Straße Ost in Heilbronn 48 Mikrogramm (52 µg) und in der Reinhold-Frank-Straße in Karlsruhe 36 Mikrogramm (38 µg).

Ein Vergleich von Halbjahreszahlen mit den Zahlen des gesamten Vorjahres ist allerdings nur eingeschränkt aussagekräftig. Der Grenzwert für das gesundheitsschädliche NO2 liegt bei 40 Mikrogramm je Kubikmeter Luft. Überhöhte NO2-Werte sind der Grund für Fahrverbote für ältere Diesel in einigen Städten, darunter Stuttgart./moe/DP/zb



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

GESAMT-ROUNDUP 2: USA verlegen Truppen in den Nahen Osten - Iran droht mit Krieg

WASHINGTON/TEHERAN (dpa-AFX) - Nach den Angriffen auf saudische Ölanlagen will US-Präsident Donald Trump zunächst keine Vergeltungsschläge gegen den Iran, sondern setzt auf härtere Sanktionen ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 12768

Titel aus dieser Meldung

Datum :
20.09.19
65,15 EUR
0,25 %
Datum :
20.09.19
47,35 EUR
-0,17 %
Datum :
20.09.19
159,80 EUR
0,55 %

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand
Ein Backtest – auf deutsch: Rücktest oder auch Rückvergleich – ist ein Prozess zur Bewertung eines Modells. Hierzu werden die Regeln einer vorhandenen Strategie auf historische Daten angewendet. Dies erfolgt entweder mit einer speziell hierfür entwickelten Software oder durch eigene Programmierungen.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr