Intesa Sanpaolo Aktie
WKN: 850605 ISIN: IT0000072618
aktueller Kurs:
2,18 EUR
Veränderung:
0,00 EUR
Veränderung in %:
0,00 %
weitere Analysen einblenden

Weniger faule Darlehen bringen Intesa Gewinnplus - Abwickler kauft Kreditpaket

Mittwoch, 31.07.19 14:21
Weniger faule Darlehen bringen Intesa Gewinnplus - Abwickler kauft Kreditpaket
Bildquelle: Fotolia
TURIN/MAILAND (dpa-AFX) - Die italienische Großbank Intesa Sanpaolo hat im zweiten Quartal dank geringerer Abschreibungen auf faule Kredite einen überraschenden Gewinnsprung hingelegt. Unter dem Strich verdiente das Geldhaus rund 1,2 Milliarden Euro und damit ein Drittel mehr als ein Jahr zuvor, wie sie am Mittwoch in Turin und Mailand mitteilte. Zudem schlug die Bank ein milliardenschweres Bündel Problemdarlehen an einen Abwickler los. An der Börse in Mailand kamen die Nachrichten gut an. Die Intesa-Aktie legte nach Bekanntgabe der Neuigkeiten um ein Prozent zu.

Zwar musste die Bank beim Zinsüberschuss im zweiten Quartal einen Rückgang um vier Prozent im Vergleich zum Vorjahr hinnehmen. Allerdings konnte sie ihre Betriebskosten senken, und die Abschreibungen auf faule Kredite fielen 140 Millionen Euro niedriger aus.

Ein Paket von faulen Krediten im Umfang von drei Milliarden Euro gibt die Bank an den Abwickler Prelios ab. Weil die Rückzahlung der Darlehen stark in Frage steht, bezahle Prelios dafür rund zwei Milliarden Euro. Zudem formen beide Unternehmen ein Bündnis, in dessen Rahmen Prelios weitere faule Kredite im Umfang von 6,7 Milliarden Euro über zehn Jahre hinweg managen soll./stw/men/jha/



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

Heute im Fokus: Intesa Sanpaolo-Aktie

Auf Zehn-Jahres-Sicht weist die Intesa Sanpaolo-Aktie einen Kursrückgang von im Mittel -2,0% p.a. aus. Eine Kapitalanlage in Höhe von 10.000 Euro wäre ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • +457% seit Aktienbrief-Erstempfehlung!
  • Gegessen und getrunken wird immer!
  • Jetzt kostenlose Analyse sichern!

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!
Mit der BOTSI®-Strategie wird über ETFs weltweit in rund 4000 Aktien aus den bedeutendsten vier Anlageregionen investiert. Wobei durch die einzigartige, völlig prognosefrei arbeitende Steuerung der Aktienquote, risikoreduzierte Aktienmarktrenditen ermöglicht werden.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr