Willie Walsh neuer Generaldirektor des Airline-Dachverbands IATA

Donnerstag, 01.04.21 12:06
Willie Walsh neuer Generaldirektor des Airline-Dachverbands IATA
Bildquelle: Unternehmensbild: Lufthansa
GENF (dpa-AFX) - Das Ankurbeln des internationalen Luftfahrtgeschäfts hat für den neuen Generaldirektor des Dachverbands der Fluggesellschaften (IATA), Willie Walsh, höchste Priorität. "Das IATA-Team konzentriert sich voll darauf, die Reisefreiheit wieder herzustellen, die Fluggesellschaften Milliarden Menschen in der ganzen Welt ermöglichen", sagte er am Donnerstag bei seinem Amtsantritt. "Fluggesellschaften setzten alles daran, einen sicheren, effizienten und nachhaltigen Service zu bieten."

Air France-KLM kaufen? Air France-KLM halten? Air France-KLM verkaufen?
Die Antwort steht im boerse.de-Aktientelegramm!


Der irische Airline-Manager war zuletzt Chef der Holding IAG , die durch die Fusion der Fluggesellschaften British Airways und Iberia entstanden war. Davor hatte er British Airways und die irische Linie Air Lingus geleitet. Walsh löst den früheren Chef von Air France-KLM , Alexandre de Juniac, an der Spitze der IATA ab./oe/DP/stw



Quelle: dpa-AFX


Pflichtpublikation für Air France-KLM-Aktionäre:
Der „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Kostenlos!


Titel aus dieser Meldung

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse
Die Frage, ob es sinnvoller ist, auf Value- oder auf Growth-Titel zu setzen, ist beinahe so alt wie die Börse selbst. Dabei sind mit der Bezeichnung „Value“ bewährte Unternehmen gemeint, deren Buchwert idealerweise aktuell möglichst niedrig bewertet wird.
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr