Zahl der Toten in Japan steigt nach Taifun auf über 50

Montag, 14.10.19 13:18
Zahl der Toten in Japan steigt nach Taifun auf über 50
Bildquelle: iStock by Getty Images
TOKIO (dpa-AFX) - Die Zahl der Todesopfer nach dem Taifun in Japan ist auf über 50 gestiegen. Nach Angaben des japanischen Fernsehsenders NHK vom Montag kamen mindestens 56 Menschen ums Leben. Weitere 15 Menschen werden demnach noch vermisst. Der Wirbelsturm "Hagibis" war am Wochenende über weite Teile des Landes hinweggefegt, er hinterließ eine Spur der Verwüstung. Zahlreiche Flüsse traten über die Ufer und überschwemmten ganze Wohngebiete. In der mit am schwersten betroffenen Provinz Nagano und anderen Regionen des bergigen Landes gingen vielerorts Erdrutsche nieder./ln/DP/fba



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

Siemens-Aktie: Lohnt sich der Einstieg im November?

Siemens ist ein Unternehmen aus dem Sektor Elektronik, Hard- und Software und stammt aus Deutschland. Die Siemens-Aktie hat in den vergangenen zwölf Monaten 13,8% an Wert gewonnen (6-Monats-Performance: ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 13687

Titel aus dieser Meldung

Datum :
12.11.19
218,75 EUR
-0,61 %
Datum :
12.11.19
255,00 EUR
0,35 %

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können
Jetzt rollt in der 1. Bundesliga wieder der Ball. An vielen Stammtischen wird dann fleißig auf die Ergebnisse der einzelnen Partien gewettet, und natürlich gehört auch der obligatorische Meistertipp zum Auftakt jeder Bundesliga-Saison dazu.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr