Dax
WKN: 846900 ISIN: DE0008469008
aktueller Kurs:
12.487,00
Veränderung:
-24,65
Veränderung in %:
-0,19 %
weitere Analysen einblenden

Zyklische Branchen im Aufwind

Freitag, 13.09.19 18:00
Zyklische Branchen im Aufwind
Bildquelle: fotolia.com
Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser,

nachdem der Dax in der vergangenen Woche die 12.000-Punkte-Marke erfolgreich zurückerobert hat, konnte sich der Index jetzt darüber stabilisieren. Da auch die US-Börsen zuletzt kräftig zugelegt haben, sind jetzt bei den meisten Indizes neue Jahres- oder sogar Allzeithochs greifbar. Damit eröffnen sich für das Winterhalbjahr herausragende Trading-Chancen. Die größten davon (unter anderem 396% Trading-Chance) habe ich für Sie in dem Spezialreport „Dax wieder über 12.000 – So verdienen Sie jetzt“ zusammengefasst. Das Beste:

Diesen Report können Sie völlig kostenlos hier anfordern. Zusätzlich erhalten Sie 14 Tage lang den Trendbrief und werden für alle Zusatz-Services freigeschaltet, sodass Sie ständig auf dem Laufenden sind.

Getragen wurde die jüngste Rallye vor allem durch eine gute Performance bei zyklischen Aktien, die in den Monaten davor lange Zeit verschmäht worden waren. So wurden die führenden Indizes im jüngsten Aufschwung vor allem durch Aktien aus dem Automobil- und Techniksektor sowie dem Rohstoffbereich nach oben gepuscht. Dagegen mussten Wertpapiere aus den defensiven Sektoren Versorger, Nahrungsmittel und Gesundheit seit Monatsbeginn sogar leichte Verluste verkraften. Durch diese Branchenrotation hat sich gleichzeitig die Marktbreite – also der Anteil Aktien, der oberhalb der 200-Tage-Linie notiert – weit in den bullishen Bereich hinein verschoben. Das bedeutet:

Zyklische Branchen liefern insbesondere in Wachstumsphasen eine gute Performance. Da die Börse ein Antizipationsmechanismus ist, der die wirtschaftlichen Entwicklungen der nächsten sechs bis zwölf Monate vorwegnimmt, könnte das ein Hinweis darauf sein, dass die in den einschlägigen Medien vielfach zitierte Wachstumsdelle oder sogar aufkommende Rezession bereits wieder vorbei sein könnte. Wie Sie von den beginnenden Aufwärtstrends profitieren, zeige ich Ihnen im neuen Spezialreport „Dax wieder über 12.000 – So verdienen Sie jetzt“ (Einfach hier klicken). Für Trendfolger heißt das:

An den Börsen winken jetzt tolle Einstiegsgelegenheiten

Das einzige Kriterium für erfolgreiches Handeln an der Börse ist die 200-Tage-Linie. Kreuzt ein Kurs seine langfristige Durchschnittslinie nach oben, dann wird ein Aufwärtstrend unterstellt. Genau das ist derzeit bei vielen Aktien aus dem Bereich der zyklischen Branchen der Fall. Damit werden trendfolgend agierende Anleger in den nächsten Wochen vermehrt Trading-Chancen bei den enorm dynamischen Zyklikern erhalten. Hier können auch Sie dabei sein und die nächsten Gewinnchancen nutzen. Das Besondere dabei:

Nach der teilweise monate- oder sogar jahrelangen Baisse bei Wertpapieren in diesen Bereichen erhalten Anleger diese Titel jetzt zu Schnäppchenpreisen – und das am Beginn eines Trends. In diesem Stadium ist das Risiko bei Aktien-Investments in aller Regel relativ gering. Denn sollten die Börsen dennoch wieder nach unten drehen, dann würden diese Positionen aufgrund des derzeit noch geringen Abstands zum GD200 mit geringen Kursverlusten sehr schnell geschlossen werden. Dagegen besteht auf der Oberseite ein äußerst lukratives Aufwärtspotenzial, sodass sich derzeit ein sehr gutes Chance-Risiko-Verhältnis ergibt. Das sollten sich Trendfolger auf keinen Fall entgehen lassen! Deshalb:

Fordern Sie den Spezialreport „Dax wieder über 12.000 – So verdienen Sie jetzt“ am besten sofort an. Der Download ist kostenlos. Hier geht`s zum Download.

Viel Erfolg beim Trading
Ihr

Rudolf Wittmer
Chefredakteur
Trendbrief
 


Quelle: Rudolf Wittmer


Hier geht's zur Indizes-Startseite

PS: Holen Sie sich noch heute den Gold-Spezialreport „Die Chance des Jahrzehnts!“ Darin finden Sie alle Fakten zum Gold-Comeback und erfahren, welche Goldminenaktien die größten Gewinnchancen eröffnen. Zum Gratis-Report...

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

NEU: Börsenkalender 2020 jetzt kostenlos per Post zuschicken lassen!

Liebe Besucher,das Börsenjahr 2019 befindet sich schon fast wieder auf der Zielgeraden - mit dem brandneuen boerse.de-Börsenkalender 2020 bleiben Sie auch im kommenden Jahr immer ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 396

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • +457% seit Aktienbrief-Erstempfehlung!
  • Gegessen und getrunken wird immer!
  • Jetzt kostenlose Analyse sichern!

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können
Jetzt rollt in der 1. Bundesliga wieder der Ball. An vielen Stammtischen wird dann fleißig auf die Ergebnisse der einzelnen Partien gewettet, und natürlich gehört auch der obligatorische Meistertipp zum Auftakt jeder Bundesliga-Saison dazu.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr